Donnerstag , 28. Juli 2016
Newsticker
Home / Aktuell / (Glas)Klare Sache! – Küche und Bad mit Glasrückwänden und Arbeitsplatten modernisieren

(Glas)Klare Sache! – Küche und Bad mit Glasrückwänden und Arbeitsplatten modernisieren

Wer sich dazu entschließt, seine eigenen vier Wände neu zu gestalten, dem steht eine spannende Zeit bevor. Sobald man sich für einen anderen Look entschieden hat, kann es auch schon losgehen. Dank vielfältiger Service-Angebote und hochwertiger Materialien war es noch nie so einfach, beispielsweise in die Jahre gekommene Badezimmer oder Küchen zu sanieren. Kompetente Partner helfen bei Planung und Umsetzung und sorgen dafür, dass das eigene Zuhause auf nachhaltige Weise modern und wohnlich wird.

Foto: epr/Tardis
Foto: epr/Tardis

Wir sehen hindurch, wir trinken daraus und doch schenken wir ihm als Material meist wenig Beachtung. Die Rede ist vom vielseitigen Werkstoff Glas. Die Profis der Glasmanufaktur TARDIS bringen diesen nun verstärkt für die Modernisierung von Bad und Küche ins Spiel. Ob als Schrankverkleidung, Glasrückwand oder Arbeitsplatte – die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig und das Ergebnis schlichtweg überzeugend.

Gerade in Küche und Bad ist Hygiene schließlich das A und O. Glatte Flächen garantieren eine einfache Reinigung. Glasrückwände kommen mit wenigen schmalen Fugen zwischen den Gläsern oder anderen Übergängen aus. So kann sich kaum Schmutz absetzen und die Pflege wird deutlich vereinfacht. Wer sich noch mehr Komfort wünscht, freut sich über die standardmäßig vorhandene ClearDimension-Beschichtung. Ein weiterer Vorteil des Materials: Die einfache und vor allem saubere Montage.

Dabei wird hauptsächlich mit Montagekleber und Profilen gearbeitet, sodass nur wenig Staub und Schmutz entsteht. In der Regel können Küche und Bad bereits nach 48 Stunden wieder genutzt werden. Dank Maßfertigung wird jedes Teil passgenau geliefert. Ausschnitte zum Beispiel für bestehende Steckdosen sowie den flächenbündigen Einbau von Spülbecken, Ceranfeldern oder Betätigungsplatten der Toilettenspülung sind problemlos möglich – und werden optisch besonders ansprechend umgesetzt.

Aber es ist tatsächlich noch mehr Individualisierung möglich, denn das Glas kann den persönlichen Wünschen entsprechend lackiert, bedruckt oder foliert werden – einfarbig, gestreift oder mit dem Lieblingsfoto aus dem letzten Urlaub. Bei so vielen Vorteilen kann die Entscheidung bezüglich des Werkstoffs für die nächste Modernisierung nur glasklar ausfallen! Mehr Informationen unter www.tardis.com.

Quelle: epr

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close