Freitag , 26. August 2016
Newsticker
Home / Aktuell / Unabhängig heizen mit Komfort: Fördergelder für den Umstieg

Unabhängig heizen mit Komfort: Fördergelder für den Umstieg

2016-01-22-Foerdergeld
Foto: KWB/akz-o

akz-o Der Staat hat’s erkannt: Seit April dieses Jahres gibt es mindestens 2.000 Euro Förderung für den Umstieg auf eine neue Stückholzheizung. Zum Beispiel auf die neue KWB-Kombiheizung für Stückholz und Pellets. Bei ihr sind Unabhängigkeit, neueste Technik und Komfort inklusive. Ab 2016 lässt sie sich sogar einfach zur Scheitholz-Pellets-Kombiheizung aufrüsten. Mit einer Leistung von 18 bzw. 28 kW ist sie die ideale Heizung für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie landwirtschaftliche Betriebe.

Länger heizen
Sie möchten ganz klassisch mit Stückholz heizen, auf Komfort aber nicht verzichten? Dann ist die Classicfire Stückholzheizung genau richtig für Sie. Unter anderem hat der Holzvergaser mit 185 Litern den größten Füllraum seiner Klasse und garantiert damit besonders lange Nachlege-Intervalle.

Einfacher montieren
Der Komfort beginnt aber nicht erst beim Heizen: Schon die Kesselmontage ist schnell und einfach, schließlich ist die Anlage, übrigens weltweit einzigartig, in drei Module zerlegbar. Das macht die Kesselmontage besonders schnell und einfach und Sie sparen viel Zeit und bares Geld.

Komfortabler handhaben
Auf Wunsch wird die Stückholzheizung mit einer automatischen Zündung ausgestattet. Der Kunde legt den Kessel mit Stückholz voll und stellt den Zündzeitpunkt selbst ein. Zusätzlich kann noch eine automatische Wärmetauscher-Reinigung ausgewählt werden.

Upgrade zum Kombikessel
Wer sich irgendwann entscheidet, ob Stückholz oder Pellets für wohlige Wärme sorgen, rüstet die Stückholzheizung zur Kombiheizung auf: Der optionale Pelletbrenner punktet mit der bewährten hocheffizienten Technik aus der KWB-Easyfire-Pelletheizung, die mittlerweile weltweit rund 60.000-mal im Einsatz ist. Ein dauerhaft wirtschaftlicher Betrieb ist sicher.

Neue Regelung: Einfach und flexibel
Die neue Stückholzheizung steuert sich kinderleicht per Touchpad, Drehrad oder auch mit dem Handy oder Tablet PC.
Die Kombiheizung für Stückholz und Pellets macht das Heizen also komfortabler, unabhängiger und sicherer als je zuvor. Dazu schont es die Umwelt und leistet einen wertvollen Beitrag für eine enkeltaugliche Zukunft. Das belohnt der Staat sogar mit bis zu 4.500 Euro, wenn zu der Heizung (www.kwbheizung.de) noch eine heizungsunterstützende Solaranlage installiert wird.

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close