Dienstag , 28. Juni 2016
Newsticker
Home / Heizen & Energiesparen / Voll-Vakuumröhrenkollektoren: Nicht nur schick, sondern doppelt sicher

Voll-Vakuumröhrenkollektoren: Nicht nur schick, sondern doppelt sicher

Wer seine Energiekosten für Duschwasser und ein warmes Zuhause im Winter senken möchte, der setzt heutzutage auf erneuerbare Energien. Um die Umwelt nachhaltig zu schützen, muss man weder auf Sicherheit noch auf Schick verzichten: Die TÜV-geprüften und von der BAFA geförderten Voll-Vakuumröhrenkollektoren von AkoTec sehen nicht nur ausgesprochen gut aus und stehen für ein hochwertiges deutsches Produkt, sondern erfüllen zudem hohe Sicherheitsstandards und beinhalten umfangreiche Serviceleistungen.

Ob privater Bauherr, Architekt oder Installateur, hier wird jeder kompetent und individuell zu seinem Projekt beraten: Von der kostenlosen Erstberatung bis hin zu Planung und Lieferung der Anlage bekommt der Kunde alles aus einer Hand. Beim Thema Sicherheit kann man sogar doppelt punkten, denn die AkoTec Voll-Vakuumröhrenkollektoren verfügen über einen einzigartigen, integrierten Überhitzungsschutz: Die Röhren sind mit einem Fluid gefüllt, welches erst bei minus 90°C gefriert und bereits bei 24°C verdampft. Die Menge des Fluids in der Röhre ist dabei so bemessen, dass das Solarsystem nicht über 100°C heiß und damit jede Überhitzung verhindert wird. So kann die Anlage kleiner dimensioniert werden und an Sommersonnentagen wird nur die benötigte Energie produziert.

Foto: Akotec/HLC
Foto: Akotec/HLC

Zusätzlich zum Überhitzungsschutz bieten die Röhrenkollektor-Anlagen auch einen Schutz gegen Hagelschlag. Einen verschärften Hagelschlagtest nach Hagelwiderstandsklasse 4, der mittlerweile aufgrund zunehmender Unwetterkapriolen bereits von vielen Versicherungen gefordert wird, bestanden diese Kollektoren bisher als einzige mit Bravour: Selbst 40 mm großen Hagelkörnern hielten die Voll-Vakuumröhrenkollektoren, die noch viele weitere Vorteile zu bieten haben, mit Leichtigkeit stand.

Durch ihre umfangreichen Montagemöglichkeiten sind die Röhrenkollektoren unglaublich flexibel einsetzbar: Sie lassen sich zusätzlich zur Schrägdachmontage auch flach an die Fassade, am Balkon als Brüstungsgeländer oder als Terrassenüberdachung installieren. Alternativ können die Kollektoren auch frei vor eine Wand oder als Grundstücksbegrenzung aufgestellt werden. Eine optimale optische Anpassung an das Design des Hauses oder das Grundstück gewährleisten die 213 lieferbaren RAL Farben. Besonders einfach ist die Montage: Da das System lediglich mittels Steckverbindungen montiert wird, ist der Einsatz von schwerem Werkzeug hinfällig. Summa summarum erwirtschaften die Solaranlagen aus Brandenburg 25 Jahre lang gleichbleibend hohe Erträge bei 20 Jahren Garantie und tragen maßgeblich dazu bei, die Energiekosten zu senken.

Weitere Informationen gibt es bei Akotec Produktionsgesellschaft mbH, Grundmühlenweg 3, 16278 Angermünde, Tel.: 03331/29 66 88, Fax: 03331/25 99 996, E-Mail: info@akotec.eu sowie unter www.akotec.eu. HLC

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close