Dienstag , 6. Dezember 2022
Newsticker

Pflegeleichte Pflastersteine

Zufahrten und Höfe vermitteln neben Garten und Hausfassade einen ersten Eindruck des Grundstücks. Und weil dieser bekanntlich am meisten zählt, sollte ihre Gestaltung gut bedacht und gewählt werden. Wer sich hier für Pflastersteine mit robuster Tiefenbeschichtung entscheidet, der kann problemlos verhindern, dass sich der viel genutzte und gesehene Platz vor dem Eigenheim mit Kalkausblühungen, Vermoosung und Flecken präsentiert.
Die Hochleistungs-Beschichtung verhindert das sofortige Eindringen von Schmutz, Ölen, Fetten, Reifenabrieb, Speise- und Getränkeflecken usw., die Anhaftung von Blütenstaub, Algen und Moosen sowie das Verblassen der Farben durch die intensiven UV-Strahlen der Sonne. Zeitnahes Abwischen mit warmem Seifenwasser genügt, um die perfekte Optik der in sechs Farben und drei Formaten erhältlichen Pflastersteine „Benelux“ von Gerwing langfristig zu erhalten. Ein nicht zu unterschätzendes Plus nicht nur beim Aussehen, sondern auch in Sachen Werterhalt der beanspruchten Außenflächen.

Foto: Gerwing/HLC
Foto: Gerwing/HLC

Die Steine bilden eine edel anmutende Fläche, die interessierte Blicke auf sich zieht und deren fein strukturierte Oberfläche prima mit dem dezenten Glanz harmoniert. Wer beim Wort „Glanz“ sofort auch an „glatt“ denkt, liegt falsch: Alle beschichteten Pflastersorten aus dem Hause Gerwing sind selbstverständlich rutschhemmend. Durch einen geringen Fugenanteil sind sie zudem sehr rollfreudig, was sich insbesondere bei den kleinen Rädern von Kettcars, Rollatoren, Inlineskatern usw. positiv bemerkbar macht. Die Tiefenbeschichtung ist lösemittelfrei, deshalb können die Pflastersteine „Benelux“ auch bedenkenlos auf Flächen, die Kinder zum Spielen nutzen, verlegt werden. Weitere Informationen und die Adresse eines Händlers in der Nähe gibt es bei Gerwing Steinwerke GmbH, Landwehrstr. 83, 49393 Lohne, Tel.: 04442/9870-0, Fax: 04442/9870-10, E-Mail: [email protected] sowie unter www.gerwing.de.

Foto: Gerwing/HLC
Foto: Gerwing/HLC

3 comments

  1. Thomas Karbowski

    Gut zu wissen, dass derjenige, der sich für Pflastersteine mit robuster Tiefenbeschichtung entscheidet, problemlos verhindern kann, dass sich der viel genutzte und gesehene Platz vor dem Eigenheim mit Kalkausblühungen, Vermoosung und Flecken präsentiert. Mein Onkel möchte seine Terrasse mit Pflastersteinen ausstatten. Er hofft, dass die Pflastersteine, die er sich anschaffen wird, auch über eine robuste Tiefenbeschichtung verfügen, um die genannten Probleme vorzubeugen.

  2. Melanie Samsel

    Vielen Dank für den Bericht! Ich bin zwar kein Experte für Pflasterungen, aber ich muss sagen, diese Steine hauen mich um! Mein Mann und ich überlegen ja auch schon eine Weile, ob wir unseren Garten neu gestalten. Daher ist es gut zu wissen, dass diese Steine auch rutschhemmend sind – ich habe mich nämlich bereits das eine oder andere Mal im Garten hingelegt!

  3. Lena Herfurtner

    Ich kümmere mich demnächst um neue Pflastersteine für die Einfahrt meiner Mutter. Ich dachte bevor ich mit dem Pflasterbau anfange, informiere ich mich nochmal. Gut, dass ich Ihren Artikel gefunden habe und so von robuster Tiefenbeschichtung erfahren habe. Toll, wenn man damit Kalkausblühungen, Vermoosung und Flecken vorbeugen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.