Freitag , 22. Februar 2019
Newsticker
Home / Garten & Outdoor / Gartenteiche / Schwimmteich selber bauen

Schwimmteich selber bauen

Ein Schwimmteich im eigenen Garten bietet viele Vorteile und pflegt sich später, wenn er richtig geplant wurde, fast ganz von allein. Doch zunächst ist es eine große Aufgabe, die bewältigt werden will. Möchte man den Schwimmteichbau ganz allein stemmen, muss man sich vorher gut informieren und auch die richtige Bepflanzung der späteren Uferbereiche beachten. Natürlich kann man den kompletten Bau auch einfach einer zuverlässigen Fachfirma überlassen. Die dritte Variante ist eine Mischung aus beidem. So kann man sich selbst einbringen bei dem Schwimmteichbau, hat aber dennoch stets einen Fachmann für die schwierigen Fragen zur Hand.

Sorgfältige Planung ist schon der halbe Schwimmteich

Nicht nur die Kostenfrage spricht für den Selbstbau des Schwimmteichs. Beschäftigt man sich nämlich im Vorfeld bereits ausführlich mit der Materie, kann man sehr viel über die Flora und Fauna des Teiches und seine Funktionsweise lernen, was einem später bei der Pflege und Erhaltung nutzen wird. Nahezu jeder Baumarkt führt alle erforderlichen Produkte, die für den Schwimmteichbau nötig sind. Auch in diesem Punkt ist die Planung das Wichtigste, da die Preise für Teichfolie und das benötigte Vlies, sowie die Qualität der Pflanzen stark abweichen können. Schließlich muss auch der Standort des Schwimmteichs festgelegt werden. Viele Laubbäume rund um den Teich sorgen zwar für ein schönes Ambiente, bringen aber nicht nur Schatten, sondern verschmutzen auch den Schwimmteich mit ihrem Laub. Das Wasser ist dann kalt und stark verschmutzt, was sicher keinen noch so begeisterten Wasserfreund ins Nass zieht. Pralle Sonne wiederum wärmt zwar das Wasser schnell an, beschleunigt aber auch das Wachstum der Algen sehr stark.

Erfahrene Hilfe an den eigenen Teich holen

Beim Schwimmteichbau ist nicht nur im Bereich der Planung vieles zu beachten, auch bei der Ausführung muss sauber und genau gearbeitet werden. Allein das Ausheben des Erdreichs ist eine Herausforderung. Zwar kann man sich einen kleinen Bagger ausleihen, doch wer noch nie mit einem derartigen Gerät gearbeitet hat, gerät auch leicht in Gefahr. Die künftigen Teichränder sind unter Umständen steil und können abrutschen oder abbrechen und Helfer sowie Baggerfahrer in Lebensgefahr bringen. Wer sich nicht sicher ist, ob er das alles wirklich allein bewältigen kann, sollte sich erfahrene Hilfe an sein neues Schwimmparadies holen. Kompetente Fachleute beraten die Gartenfreunde und machen kreative Vorschläge, wie ein Schwimmteich harmonisch in den Garten eingefügt werden kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen