Sonntag , 16. Dezember 2018
Newsticker
Home / Aktuell / Wirksamer Schutz vor Einbruch

Wirksamer Schutz vor Einbruch

Aktuelle Erfahrungswerte besagen, dass mehr als 50 Prozent aller Einbrüche in der Dunkelheit stattfinden. Eingebrochen wird aber nicht nur nachts, sondern auch in der Dämmerung der späten Nachmittags- und frühen Morgenstunden.

Ist man von einem Einbruch betroffen, sind neben dem finanziellen Verlust, der in der Regel von Versicherungen gedeckt wird, vor allem psychische Folgen belastend. Die Vorstellung, dass der Täter im eigenen Zuhause war, zerstört jede Geborgenheit, oft auf Jahre.

Grundsätzlich ist das Eigenheim beim Verlassen immer abzuschließen. Allerdings sind Einbrecher heutzutage professionell, dass gewöhnliche Schließanlagen oft kein Hindernis darstellen. Daher empfehlen Experten dringend die zusätzliche Sicherung des Eigenheims mittels einer Alarmanlage.

Sie bietet zu jeder Tages- und Nachtzeit sowohl bei An- als auch Abwesenheit der Bewohner den nötigen Schutz. Wichtig bei einer Alarmanlage ist, dass das System im Ernstfall verlässlich und ohne Fehlalarme funktioniert. Zudem sollte das System nicht allzu auffällig angebracht sein, sodass Einbrecher es leicht erkennen und aushebeln können.

Quelle: tdx/Bublitz
Quelle: tdx/Bublitz

Eine hochmoderne und innovative Alarmanlage ist die „B2“ von Bublitz Sicherheitstechnik. Das buchgroße Kästchen lässt sich unauffällig an einem Ort im Haus platzieren. Aufwendige Verkabelung, Sensoren an Türen und Fenstern, entfallen vollständig. Die Bublitz-Alarmanlage arbeitet nach einem einfachen wie genialen Prinzip.

Mit leistungsfähigen Sensoren werden kontinuierlich der Luftdruck im Hausinneren und die Resonanz des Luftvolumens überprüft. Wird eine Tür aufgehebelt oder schlägt der Einbrecher eine Scheibe ein, verändern sich impulsartig der Luftdruck im Objekt und gleichzeitig die Schwingung des Luftvolumens. Diese einbruchstypische Veränderung registriert die „B2“ und löst sofort Alarm aus – noch bevor der Eindringling in dem Objekt ist. Zugleich schließt die kombinierte Zwei-Wege-Technik Fehlalarme nahezu aus.

Mit dem System von Bublitz kann eine Wohnung oder ein gesamtes Haus über mehrere Etagen abgesichert werden. Bewohner und Haustiere können sich frei bewegen und nehmen keinen Einfluss auf die Funktionalität. Das System sendet keinerlei Strahlen aus und ist damit nicht zu orten, sodass Sabotage nicht möglich ist. Durch die Bublitz Rauchmelder kann die Anlage zur Rauch- und Brandmeldeanlage erweitert werden.

Ein GSM-Telefonwählgerät holt sofort Hilfe und informiert über einen entsprechenden Text, ob es brennt oder ob es sich um einen Einbruch handelt. Im Falle eines Stromausfalls beträgt die Akkulaufzeit bis zu 48 Stunden.

Quelle: tdx

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen