Dienstag , 21. November 2017
Newsticker
Home / Service / Ratgeber / Mit Hochdruck richtig reinigen

Mit Hochdruck richtig reinigen

Hochdruckreiniger gehören zu den Gerätschaften, die uns in der heutigen Zeit die Bewältigung vieler Alltagsaufgaben erleichtern. Durch ihre spezielle Technik lassen sich Terrassen, Gartenmöbel, Hausfassaden, Gehwege, Autos und viele weitere Oberflächen, die mit hartnäckigem Schmutz versehen sind, reinigen.

Hochdruckreiniger bestehen aus vielen einzelnen Bestandteilen. Drei von ihnen, der Elektromotor, die Antriebseinheit sowie der Pumpkopf, bilden die Hauptkomponenten. Und so funktioniert der Reiniger: Durch eine Kolbenpumpe, welche entweder aus Messing oder aus hochdruckfestem Aluminium besteht, wird Wasser unter Druck gesetzt. Bei beheizten Hochdruckreinigern wird mittels eines Heizelementes oder einem Brenner, welcher mit fossilen Brennstoffen wie Gas oder Heizöl betrieben wird, die Wassertemperatur erhöht. Durch den Druck gelangt das Wasser durch den Hochdruckschlauch an das Auslassventil. Durch das Betätigen des Abzugbügels wird letztlich das Wasser mit festem Druck über die Sprühlanze nach außen gelassen. Hierbei entsteht ein scharfer Wasserstrahl, der mit einer hohen Geschwindigkeit und Prallkraft auf zu reinigende Objekte stößt. Hier wird äußerste Vorsicht gefordert, da der feste Strahl sowohl Oberflächen als auch Menschen bei falscher Handhabung beschädigen oder verletzen kann. Die Leistung der Hochdruckreiniger kann, von 15 bis 1000 bar, alles beinhalten. Hierbei kommt es ganz auf den Druck und die zugeführte Wassermenge an. Manche Hochdruckreiniger besitzen deshalb einen Druckregulierer. Hiermit kann die Leistung an den Schmutz, welcher beseitigt werden soll, angepasst werden. Je nach Verschmutzung kann dem Wasser im Hochdruckreiniger auch ein Zusatzmittel beigefügt werden, womit sich die Oberfläche besser reinigen lässt.

Quelle: Psychotraffic/pixabay.com
Quelle: Psychotraffic/pixabay.com

Ein richtiger und leistungsstarker Hochdruckreiniger erleichtert einem somit vielerlei Aufgaben im Alltag und schenkt dem Benutzer bei der Reinigung von Oberflächen durch seine Professionalität viel Zeit.

Bei dem Kauf eines solchen Gerätes sollte man allerdings bei der großen Angebotsvielfalt einige Kriterien beachten, ganz egal, ob dieses künftig im häuslichen oder gewerblichen Gebrauch verwendet werden soll. Hochdruckreiniger Ratgeber können einem neben einer Vielfalt an Produkten verschiedener Hersteller auch Wissenswertes zu Hochdruckreiniger im Allgemeinen liefern. Auch für einzelne Produkte liegen bei solchen Ratgeber Testberichte vor, in welche man einsehen kann, um sich ohne großes Fachwissen schlau zu machen. Zudem wird man über das Verhältnis von Preis-Leistung, die Langlebigkeit und Handhabung unterrichtet.

Solche Ratgeber erleichtern es einem, den passenden Hochdruckreiniger für das eigene Vorhaben zu finden. Außerdem setzen sie nicht nur in der Langlebigkeit der Produkte auf Nachhaltigkeit, sondern sorgen auch dafür, dass passendes Zubehör zu den Hochdruckreinigern leicht zu besorgen ist. Denn häufig ist es der Fall, dass Produkte gekauft werden, ihr Zubehör, dessen Anschaffung nach einiger Zeit anfällt, aber in den Kosten und der Beschaffung kaum tragbar ist.

Als Kunde wird man bei solchen Ratgeber auf allen Ebenen bestens betreut und bei dem Kauf eines Hochdruckreinigers an die Hand genommen.

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close