Montag , 8. August 2022
Newsticker

So finden Sie eine gute Hausverwaltung für Ihre WEG

2022-08-02-WEG
Bild: unsplash.com / Tierra Mallorca (@tierramallorca)

Warum eine gute Hausverwaltung wichtig ist

Eine gute Hausverwaltung ist wichtig, weil sie für die reibungslose Funktion Ihrer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) verantwortlich ist. Sie kümmert sich um die Organisation und Durchführung aller notwendigen Aufgaben. Dazu gehören zum Beispiel die Buchhaltung und Abrechnung der Nebenkosten, die Organisation von Instandhaltungsmaßnahmen oder auch die Vertretung der Gemeinschaft in rechtlichen Angelegenheiten. Darüber hinaus übernimmt eine gute Hausverwaltung auch die Kontaktpflege zu den Behörden und verschiedenen Dienstleistern, sodass Sie sich voll und ganz auf Ihr Privatleben konzentrieren können.

Doch welche Hausverwaltung ist die Richtige? Die Auswahl ist groß und manchmal ist es gar nicht so einfach, sich zu entscheiden. Damit Sie bei der Suche nach der richtigen Hausverwaltung für Ihre WEG nicht den Überblick verlieren, folgen nun ein paar gute Tipps, die Ihre Suche erleichtern sollen.

Worauf es bei der Suche nach einer Hausverwaltung ankommt

Wenn Sie eine Hausverwaltung für Ihre Wohnungseigentümergemeinschaft suchen, ist es wichtig, dass Sie einige Dinge beachten. Zunächst einmal sollten Sie sich überlegen, welche Aufgaben die Hausverwaltung übernehmen soll. Möchten Sie, dass die Hausverwaltung nur die finanzielle Verwaltung übernimmt oder soll sie auch die technische Verwaltung der Immobilie übernehmen? Darüber hinaus sollten Sie sich überlegen, welche Größe die Hausverwaltung haben soll. Sollte sie nur ein paar Wohnungen verwalten oder mehrere tausend?

Eine weitere wichtige Frage ist, ob Sie eine kleine lokale Hausverwaltung oder eine große nationale Hausverwaltung suchen. Kleine lokale Hausverwaltungen, wie z.B. eine Hausverwaltung Zwickau, haben den Vorteil, dass sie meistens günstiger sind und die Mitarbeiter meistens besser qualifiziert sind. Allerdings haben sie oft nicht die Ressourcen, um Immobilien mit vielen Wohnungen zu verwalten. Große nationale Hausverwaltungen hingegen haben den Vorteil, dass sie meistens sehr erfahren sind und über viele Ressourcen verfügen. Allerdings können sie auch sehr teuer sein.

Die häufigsten Fehler bei der Wahl einer Hausverwaltung

Wenn Sie auf der Suche nach einer Hausverwaltung sind, dann sollten Sie sich gut überlegen, worauf es Ihnen ankommt. Viele Menschen wählen ihre Hausverwaltung aufgrund des Preises und der Dienstleistungen, die sie anbieten. Doch das ist nicht alles, worauf man achten sollte. Die Hausverwaltung sollte auch gut organisiert sein und einen guten Ruf haben. Denn nur so können Sie sich sicher sein, dass Ihr Geld in guten Händen ist. Weitere Fehler, die häufig bei der Wahl einer Hausverwaltung gemacht werden, sind:

  1. Die Wahl einer Hausverwaltung, die zu weit entfernt ist.
  2. Die Wahl einer Hausverwaltung, die nicht genug Erfahrung hat.
  3. Die Wahl einer Hausverwaltung, die zu teuer ist.

Worauf Sie bei einem Vertragsabschluss mit einer Hausverwaltung achten sollten

Wenn Sie sich für eine bestimmte Hausverwaltung entschieden haben, sollten Sie auf jeden Fall einen Blick in den Vertrag werfen. Achten Sie insbesondere auf die Kündigungsfrist und die Gebühren. Kündigungsfristen von mehr als einem Jahr sind in der Regel nicht empfehlenswert, da sich die Bedürfnisse Ihrer WEG in dieser Zeit verändern können. Gebühren von mehr als 10 % der Jahresabrechnung sind in der Regel auch nicht empfehlenswert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.