Montag , 12. April 2021
Newsticker

Baucontainer als Ergänzung für Baustellen

2021-03-31-Baucontainer
Bild von Thomas Breher auf Pixabay.
https://pixabay.com/de/photos/wohncontainer-container-nacht-946716/

Baucontainer sind essenziell für eine Baustelle und eignen sich, um eine notwendige Infrastruktur zu schaffen. Hierüber ist es möglich, dass darin Materialien gelagert werden oder dass ein mobiles Büro errichtet wird. Dies schafft die Grundlage dafür, dass Bauaufträge effizient und schnell in die Tat umgesetzt werden können.

Einsatz von Baucontainern im Alltag

Für die Baustelleneinrichtung gibt es sowohl Unterkunfts- als auch Mannschaftscontainer sowie auch Lager-, Büro- und Pausencontainer. Diese fallen unter den Begriff der Baucontainer und können gemietet werden. Die Mietoption ist aufgrund von Lagerhaltung und ähnlichem empfehlenswerter als der Kauf.

Auf dem Markt gibt es aber auch noch andere Varianten an Ausstattungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel Schlafcontainer oder aber auch Baustellencontainer, welche speziell auf Facharbeiter zugeschnitten worden sind. Jedoch gibt es auch noch Möglichkeiten für die Privatsphäre, wie einen Sanitärcontainer oder einen Umkleidecontainer.

Erweiterbare Container für mehr Flexibilität

Die Container für die Baustelle haben zudem auch noch die Möglichkeit der Flexibilität, denn diese sind miteinander kombinierbar und lassen sich gar dreifach stapeln. Hierdurch werden Raum- und Mietcontainer-Systeme geschaffen, welche wenig Platz auf einer Baustelle benötigen.

Aufgrund der elementaren Bauweise befindet sich die Treppe beziehungsweise der Zugang zu den entsprechenden Räumen an der Außenseite. Die Wandelemente sind jeweils entnehmbar, wodurch die Containerräume nach eigenen Bedürfnissen gestaltet werden können.

Im Winter sorgt diese modulare Bauweise aber nicht für Probleme, denn jedes Element hat weiterhin hervorragende Isolierwerte. Der Unterhalt sämtlicher Container dieser Art ist daher preisgünstig.

Baustellencontainer im Detail

Baustellencontainer sind in ihrer Art vielfältig und erweiterbar. Sie möchten Baucontainer von abc Container mieten und die mobilen Raumwunder mit weiteren Elementen ergänzen? Im Folgenden finden Sie eine Auflistung der einzelnen Module.

Materialcontainer

Der Materialcontainer gehört zu den Standards auf einer Baustelle, denn hierin können innerhalb von Einbauregalen die benötigen Materialien gelagert werden. Es besteht auch die Möglichkeit eines Diebstahlschutzes, wodurch entweder der gesamte Container oder gewisse Schränke gesichert werden können.

Lagercontainer

Ein Lagercontainer hat die Möglichkeit, dass Werkzeuge in den verschiedenen Größen innerhalb des Containers beherbergt werden können – auch hier besteht die Möglichkeit eines effizienten Diebstahlschutzes.

Unterkunftscontainer

Ein Unterkunftscontainer wird in der Regel auch als Pausenraum genutzt und kann die sozialen Bindungen zwischen den Mitarbeitern steigern. Zudem muss das Personal in solchen Fällen keine Pause auf der Baustelle machen, sondern kann sich in einen klimatisierten Raum bewegen. Dies wird sich auch auf die Arbeitsmoral auswirken.

Sanitärcontainer

Bei dem Sanitärcontainer gibt es die Möglichkeit eines WC- und Dusch-Containers, welche auch kombiniert werden können. Die Ausführungen und Größen sind unterschiedlich und lassen sich je nach Anbieter ebenfalls individuell anpassen.

Bauleitercontainer

Die Unterkunft für den Bauleiter ist der sogenannte Bauleitercontainer, dieser beherbergt ein voll ausgestattetes Büro und in Ausnahmefällen auch einen normalen Wohnbereich. Zudem gibt es noch die Möglichkeit eine private Dusche und ein eigenes WC mit einzubeziehen. Selbst eine eigene Mini Küche kann verbaut werden.

Erste-Hilfe-Container

Der Sanitätscontainer (auch Erste-Hilfe-Container genannt) ist auf jeder Baustelle beinahe eine Pflicht, denn das Risiko einen Arbeitsunfall zu erleiden, ist ziemlich hoch. Sollte auf einen solchen Container verzichtet werden, dann muss zumindest entsprechende Ausstattung im Bauleitercontainer vorliegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.