Montag , 26. Juli 2021
Newsticker

Auf diese Notdienste können Sie im im Fall der Fälle zählen

2021-06-22-Notdienste
Bild von fran1 auf Pixabay.
https://pixabay.com/de/photos/klempner-handwerker-reparatur-228010/

Viele kennen diese Situation: Man hält im Hausflur beim Briefkasten leeren einen kurzen Smalltalk mit der Nachbarin, ein leichter Windzug – und schwupps fällt die Wohnungstüre ins Schloss. Der Haustürschlüssel liegt in der Wohnung und schon befindet man sich in einer äußert unangenehmen Lage. Wenn sich dann auch noch in der Wohnung beispielsweise ein Kleinkind befindet, kann es gefährlich werden.

Schnelle Hilfe ist hier ebenso wichtig wie auch dann, wenn das WC plötzlich verstopft ist oder eine Wasserfontäne durch die Hauswand schießt, oder plötzlich Wasser von der Zimmerdecke tropft. Oder auch, wenn man plötzlich feststellen muss, dass sich ungebetene Untermieter ins Zuhause eingenistet haben und sich heimlich durchs Gebälk fressen oder den Holzdielenboden zerfressen. Diese und viele weiteren Situation können täglich vorkommen und hierfür benötigt man die Notfall-Profis in Form von Notdiensten, die zu jeder Tages- und Nachtzeit anreisen und hilfreich zur Seite stehen können.

Hilfe, ein Rohrbruch!

Der Alptraum. Ein Rohr ist geplatzt und das Wasser sprießt ungehindert in die Wohnung. Bis der Haupthahn gefunden und ordnungsgemäß zugedreht wurde, fließen etliche Liter in der Minute in die Zimmer. Wenn hier nicht schnell gehandelt wird, können die Schäden durchs Wasser immens hoch werden. Auch hier kann man auf schnelle Hilfe in der Not durch eine Rohrreinigung vom Klempner zählen. Denn sie sind zeitnah und rund um die Uhr einsatzbereit und in kürzester Zeit vor Ort und können den Schaden eindämmen und beheben.

Tipp: Handelt es sich um Kriechwasser mit Fleckenbildungen an Zimmerwänden oder Zimmerdecken beispielsweise, ist die Färbung der Wasserflecken schon ein erster Hinweis, um welche Rohleitung es sich bei dem Leck handeln kann. Dunkle Flecken sprechen für ein Leck bei Abwasserleitungen und helle Flecken eher bei Trinkwasserleitungen. Schwierig wird die Lokalisierung des Lecks allerdings, wenn es sich unterhalb des Fußbodens befindet oder zu einer öffentlichen und städtischen Wasserleitung außerhalb des Hauses handelt.

Und schon fällt die Haustüre ins Schloss

Schnell ist die Türe einmal zugefallen und schon steht man ebenso schnell vor verschlossener Türe und der Schlüssel liegt in der Wohnung. Je nach Situation ist es auch hier wichtig, schnell zu handeln und auf schnelle Hilfe setzen zu können: Denn ist kein Ersatzschlüssel zur Hand oder in weiter Ferne, müssen oft die Türe und das Schloss ausgewechselt werden.

Hilfe gibt es auch hier im Notfall durch den Schlüsseldienst. Durch einen Aufsperrdienst in der Umgebung wird hier oftmals Unterstützung angeboten und die Hilfe je nach Entfernung schnell vor Ort. Besonders dann, wenn es sich um einen Notfall handelt, bei dem ein Kleinkind in der Wohnung ist oder der Herd angeschaltet und das Essen kocht oder ähnliches.

Ungeziefer in der Wohnung

Besonders wenn Wohnungen leergeräumt werden müssen und es sich dabei sogar um einen Messiehaushalt handelt, ist große Not – und hier muss oftmals die professionelle Hilfe her. Denn Ungeziefer nistet sich gern in solche Haushalte unbemerkt ein und einige Untermieter sind Meister des Versteckens und der Tarnung. So können beispielsweise Wanzen oder auch Zecken und Ameisen unter anderem ganz Arbeit leisten. Sie sitzen hinter Fußleisten, im Boden und in jeglichen Ritzen und im Mauerwerk. Ameisen können sogar die Statik einer Mauer oder Zimmerwand in Gefahr bringen. Aber auch größere Tiere, wie Mäuse und Ratten können sich zunächst unbemerkt einnisten und vermehren. Der Kammerjäger ist hier der wichtigste Mann an Bord, um für Ordnung zu sorgen und dem Ganzen effektiv wie nachhaltig den Garaus zu machen.

Notfall in puncto Gesundheit

Auch in diesem Bereich wird täglich von Notfällen berichtet und werden Notdienste geordert, die schnell und professionell helfen können. Sie können schnell geschehen und besonders Unfälle im Haushalt stehen dabei ganz vorne auf der Häufigkeitsliste. Beim Fenster putzen von der Leiter gestürzt, oder auf frisch gebohnerten Boden ausgerutscht und gefallen, oder auch der Sturz von einer Treppenstufe im Haus und vieles mehr. Auch hier ist schnelles Handeln nicht nur wichtig, sondern auch unter Umständen lebenswichtig. Das entscheidende in dieser Situation ist, vor allem dann wenn man alleine zuhause ist, Ruhe zu bewahren und mittels Handy den Notruf anzurufen. Denn auch dies ist eine Form der Inanspruchnahme eines Notdienstes.

Fazit: Grundsätzlich gibt es etliche Notdienste in der unmittelbaren Nähe des Wohnortes. Wichtig ist, dass man egal in welcher Situation man sich auch befindet einen klaren und kühlen Kopf behält, damit man die richtigen Angaben und Informationen transportieren kann und dass man das Wesentliche sofort unternimmt und dementsprechend handelt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.