Sonntag , 5. Juli 2020
Newsticker

Worauf sollte man bei der Einrichtung des Schlafzimmers achten?

Wie schön wäre es doch morgens um 6 Uhr erholt und munter aufzuwachen? Leider sieht die Realität meist anders aus. Die Schlummertaste des Weckers wird ununterbrochen gedrückt und die Augen wollen einfach nicht geöffnet werden. Nach einer unruhigen Nacht möchten wir am liebsten einfach weiter liegen bleiben.

Gesunder Schlaf

Deshalb ist es umso wichtiger auf die Qualität des Schlafs zu achten, denn nur, wenn wir gut schlafen, können wir am nächsten Morgen auch mit voller Energie in den Tag starten. Im Folgenden
gibt es ein paar Tipps und Tricks, worauf man bei der Einrichtung des Schlafzimmers achten sollte.
Im kostenlosen E-Book „Schlafen Sie gut“ von Klingel kann man noch mehr zum Thema gesunder Schlaf erfahren.

Beleuchtung

Wenn wir nach einem langen Tag unser Schlafzimmer betreten, sollte dieses nicht vollkommen ausgeleuchtet sein. Hier gilt weniger ist mehr, um uns in „Schlafstimmung“ zu bringen. Anstatt auf große Deckenstrahler zu setzen, sollte vor allem warmes Licht und indirekte Beleuchtung für ein wenig Helligkeit im Schlafzimmer sorgen. Auch das Flackern des Fernsehers sorgt für eine unruhige Stimmung. Auf diesen sollte im Schlafzimmer ohnehin verzichtet werden, denn Bücher können ebenso spannend sein.

Farben

Schwarz mag in so mancher Zimmergestaltung im Trend liegen, aber nicht im Schlafzimmer. Dunkle, kalte Töne tragen nicht zur Gemütlichkeit bei. Wer es dennoch etwas dunkler mag, sollte auf warme Farben und Erdtöne setzen, denn die wirken sehr beruhigend. Ideal sind auch kühle, frische Farben wie etwa weiß, türkis und hellblau. Sie lassen vor allem kleine Zimmer größer und freundlicher erscheinen.

Stauraum

Ein Schlafzimmer sollte aufgeräumt sein, denn nur so fühlen wir uns richtig wohl. Deshalb sollte für genügend Stauraum gesorgt werden. Ein geräumiger Nachtschrank ‚versteckt‘ Bücher, Zeitschriften, Medikamente und Brille. Auch herumliegende Kleidung ist ein absolutes No-Go für ein gepflegtes Schlafzimmer. Ein schöner Wäschekorb kann hier Abhilfe schaffen.

Vorhänge

Ist es zu hell, können wir schlecht schlafen. Deshalb empfiehlt es sich den Rolladen komplett herunterzulassen. Ist es im Sommer beispielsweise zu warm und es soll kühle Luft in das Zimmer gelangen, so muss der Rolladen jedoch etwas geöffnet werden. In diesem Fall ist es von Vorteil das Schlafzimmer mit verdunkelnden Vorhängen auszustatten, welche die Helligkeit etwas eindämmen. Auch leuchtende Schalter, etwa von Fernseher oder Steckdose können in der Nacht störend wirken, weshalb hier die Stecker herausgezogen werden sollten.

Teppich

Wohlig warm und gemütlich wird das Schlafzimmer mit einem Teppichboden. Ist dieses jedoch mit Parkett, Laminat oder gar Fließen ausgestattet, so kann ein Teppich helfen. Ein großer vor dem Bett und zwei kleine Läufer jeweils links und rechts der Schlafstätte, empfehlen sich vor allem bei kalten Füßen. Die Farbauswahl sollte hier natürlich zu den beherrschenden Farben des Schlafzimmers passen.

Accessoires und Pflanzen

Auch wenn ein Schlafzimmer eher gediegener eingerichtet sein sollte, als andere Zimmer, so dürfen dennoch einige Accessoires platziert werden. Ein schöner, großer Spiegel, hier und da ein gerahmtes Bild oder ein paar Kerzen, bringen mehr Freundlichkeit und sorgen dafür, dass wir uns wohlfühlen. Pflanzen können den Raum ebenso schmücken und sorgen gleichzeitig für gefilterte Luft und besseren Schlaf.

Ein freundliches eingerichtetes Schlafzimmer kann unseren Schlafkomfort durchaus verbessern, wenn wir uns an die oben genannten Tipps halten. Und wer weiß, vielleicht können wir dann in Zukunft auch auf die Schlummertaste verzichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.