Freitag , 22. Oktober 2021
Newsticker

Ein Rosenbogen für Romantik im Garten

2021-06-16-Rosenbogen
Bild von neufal54 auf Pixabay.

Als Eingang zum Garten oder entlang des Gartenweges; ein Rosenbogen ist der Inbegriff der Romantik. Jedes Jahr genießen Sie monatelang ein Blütenmeer aus Rosen.

Rosenduft und Mondschein

Sie können einen Rosenbogen aus Holz oder Metall kaufen oder selbst anfertigen. Die Kletterrosen, die Sie daneben pflanzen, gibt es in allen möglichen Sorten: mit kleinen oder großen Blüten, gefülltblühend oder mit offenen Herzen. Sie können Rosen mit verschiedenen Farben kombinieren, zum Beispiel rosa und rot. Die Rosen mischen sich. Und wenn Sie sich für Duftende entscheiden, ist Ihnen nicht nur der Mondschein, sondern auch der Rosenduft sicher!

Anbinden an den Rosenbogen

Helfen Sie Ihrem Rosenstock beim Klettern, indem Sie die Zweige mit Bindematerial befestigen. Dies kann mit Hilfe eines Binderöhrchens geschehen. Wählen Sie eine Reihe von Hauptzweigen, die Sie über den Bogen führen. Binden Sie sie nicht zu fest, denn die Zweige werden noch dicker. Die Blüten erscheinen natürlicherweise hauptsächlich an der Spitze, da Kletterrosen dem Licht entgegen wachsen. Ein Trick besteht darin, sie zur Hälfte horizontal zu biegen und festzubinden. Sie bilden dann neue Seitenzweige mit vielen Blüten.

Beschneiden

In den ersten zwei Jahren nach der Pflanzung ist ein Rückschnitt nicht erforderlich. Schneiden Sie dann in der zweiten Märzhälfte einige Hauptzweige zurück, so dass sich neue Triebe bilden. Lassen Sie 2 oder 3 ‚Augen‘ stehen; dies sind Stellen, an denen ein Blatt war und die die Form eines Smileys haben. Keine Panik, wenn sie nicht sofort üppig blüht; eine Kletterrose steckt ihre Energie zuerst in das Wachstum und erst dann in die Blüte.

Tipps:

  • Wählen Sie eine Rose, die der Höhe Ihres Bogens entspricht, die meisten werden 2 bis 3 Meter hoch sein.
  • Stellen Sie mehrere Bögen in einer Reihe vor einen Rosentunnel.
  • Machen Sie eine intime Ecke: Stellen Sie einen Rosenbogen an einen Zaun oder eine Scheunenmauer mit einer Bank darunter.

Quelle: Roses4Gardens

Veröffentlicht von:

Sandra Dolas
Letzte Veröffentlichungen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.