Sonntag , 22. September 2019
Newsticker
Home / Aktuell / Ein Garten für die ganze Familie

Ein Garten für die ganze Familie

Eine Welt voller Abenteuer wird der Garten mit kreativen Spielgeräten. Geprüfte Hersteller bieten Komplettlösungen, mit denen das Spielen bei aller Spannung und Aufregung trotzdem sicher bleibt. (Foto: epr/Delta Gartenholz)

Neue Welten entdecken, die Natur erkunden und fürs Leben lernen – all das können Kinder im Garten. Doch ebenso wertvoll wie der Kontakt mit Flora und Fauna für die Entwicklung ist, so gefährlich kann er werden, wenn gewisse Risikofaktoren nicht beachtet werden. Mit ein paar einfachen Maßnahmen und etwas Umsicht lässt sich der Garten jedoch hervorragend kindersicher gestalten, ohne dass das Naturerlebnis der Kleinen beeinträchtigt oder verfälscht wird.

Die wohl größte Gefahr für Kinder in der freien Natur besteht in Krankheiten, die durch Insektenbisse übertragen werden. Der Gartenaufenthalt muss deshalb jedoch kein Schwitzbad in langen Hosen und geschlossenen Schuhen sein: Umweltbewusste Hersteller bieten natürliche, für Kinder und Haustiere unbedenkliche Präparate an, die Rasen und Büsche für Zecken und Grasmilben „unbewohnbar” machen. So wird die Krankheitsgefahr für Kinder ebenso wie für Hund und Katze von Anfang an gebannt. Ein weiteres zentrales Thema in Sachen Familiengarten ist die Sicherheit an Pool und Teich. Hier sorgen Alarmanlagen sowie Abdeckungen geprüfter Marken für maximale Beruhigung. Sie verhindern Katastrophen auch dann, wenn die Kleinen einmal unbeobachtet im Garten spielen. Zu guter Letzt sollte man sich auch noch den Holzflächen im Außenbereich widmen.

Alte Holzterrassen sind zwar charmant, nehmen jedoch viel Feuchtigkeit auf. Dadurch verformt sich ihre Oberfläche und wird gefährlich rutschig, was für Kinder ebenso wie für ältere Hausbewohner zu schweren Stürzen führen kann. Auch wenn das Holz wieder trocknet, bilden sich dabei oft Risse – und schnell steckt ein Holzsplitter im Kinderfuß und Tränen fließen. Eine gute Alternative sind daher entweder wachsimprägnierte Hölzer oder auch WPC-Dielen, die bei jedem Wetter trittsicher und splitterfrei bleiben. Wer seinen Kindern eine ganz besondere Freude machen will, kann dies mit einem eigenen Spielplatz im Garten tun. Auch hier gilt: Eine einmalige Investition in hochwertige Markenspielgeräte sorgt für jahrelanges, sorgenfreies Spielvergnügen – mit Garantie. Weitere Informationen zum sicheren Familiengarten gibt es unter www.gardenplaza.de.

Morsches Holz mit schmerzhaften Splittern und gefährlich rutschiger Oberfläche gehört in keinen Garten, in dem sich Kinder aufhalten. Einfache Lösung: speziell behandelte, witterungsbeständige Garten- und Terrassenhölzer. (Foto: epr/Dauerholz)

One comment

  1. Hans-Erich Koglin

    Es gibt einen großen Renovierungsbedarf bei Holzterrassen. Früher wurden kesseldruckimprägnierte Kieferdielen mit Schrauben einfach durch die Diele befestigt. Nachteile: rostende Schrauben, die teilweise aus dem Holz herausgedrückt wurden, Splitter durch die Bohrungen und wetterbedingt, verdrehte, rutschige Bretter und sich vergrößernde Fugen zwischen den Dielen. Blätter und Schmutz fielen durch und eine weitere Gefahr bilden Wespennester unter der Terrasse. Die neuen Materialien wie WPC bieten mit verdeckter Verschraubung, Maßhaltigkeit, Splitterfreiheit und Rutschfestigkeit Sicherheit für die Benutzer der Terrasse und bieten eine ansprechende Optik. Auch wir verwenden nur noch WPC oder thermisch behandelte Hölzer.
    Hans-Erich Koglin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen