Freitag , 19. Juli 2019
Newsticker
Home / Aktuell / Elektronische Heizkörper kommen schnell auf Temperatur

Elektronische Heizkörper kommen schnell auf Temperatur

Elegant und stilsicher peppt der Elektro-Heizkörper das Bad auf – rein optisch und auch funktional wird er höchsten Ansprüchen gerecht. (Foto: epr/anapont)

In vielen Haushalten wird das Badezimmer nicht extra beheizt. Gerade in der Nasszelle fällt es jedoch sofort auf, wenn die Raumtemperatur niedrig ist: Man bibbert und friert, wünscht sich ins Warme und ärgert sich über die eigene Sparsamkeit. Dabei ist es die richtige Entscheidung, das Badezimmer beim Heizen zu vernachlässigen. Denn nur zu bestimmten Zeiten braucht man darin Wärme und ein dauerhafter Betrieb der Heizanlage würde weder die Umwelt noch den Geldbeutel schonen. Auch so genanntes „Stoßheizen“ ist keine Lösung, weil dabei das Bad in der Regel erst warm wird, wenn man schon wieder angezogen ist.

Hervorragend für das Badezimmer, vor allem während der kühlen Übergangszeit, sind daher elektrische Heizkörper, mit denen man punktgenau angenehme Temperaturen schaffen kann. Optimal als Zusatzheizung geeignet, wärmen sie die Räumlichkeiten schnell auf 22 bis 24 Grad Celsius auf: Eine herkömmliche Heizanlage allein würde dies gar nicht oder nur sehr langsam erreichen. Elektro-Heizkörper in edlem Design, die auf umweltfreundliche Weise wohltuende Wärme erzeugen, gibt es beim geprüft sicheren Online-Shop des Sanitärfachmanns anapont.  Sie machen den Aufenthalt im Badezimmer gemütlich, denn trotz nasser Haare friert man nach dem Duschen nicht mehr.

Das alltägliche Zähneputzen erfolgt im Schlafanzug – ganz ohne kalte Füße. Auch das Duschhandtuch trocknet schnell, hängt man es für einige Zeit über den Elektro-Heizkörper an der Wand. Aber nicht nur im Badezimmer sondern überall können die handlichen Geräte von anapont eingesetzt werden. Zum Betrieb benötigen sie nur eine Steckdose, daher ist ihr Standort frei wählbar. Die Elektro-Heizung einfach einstöpseln und es wird schnell mollig warm: Heizpatronen im inneren der formschönen Heizkörper verbreiten wohlige Wärme. Vier verschiedene Ausführungen passen sich den individuellen Bedürfnissen bezüglich Beginn und Dauer der Beheizung sowie Höhe der Temperatur an. Das Schöne: Der Anschaffungspreis der Elektro-Heizkörper ist gering, es gibt weder Wartungs- noch Montagekosten und auch die Betriebskosten sind niedrig. Erhältlich sind die schicken, elektronischen Raumheizungen im Internet unter www.anapont.eu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen