Dienstag , 27. Juli 2021
Newsticker

Immer schön: die Königin der Blumen – Auf die richtige Pflege kommt es an

(epr) Rosen sind eine besondere Zierde für jeden Garten. Mittlerweile gibt es eine Vielzahl an Sorten, die bei geringem Pflegeaufwand viel Freude bereiten. Für welche Art man sich schließlich entscheidet, hängt ganz wesentlich vom individuellen Pflanzprojekt und dem Standort ab.

Foto: epr/FloragardDenn es gibt große Unterschiede, zum Beispiel im Hinblick darauf, ob ein Beet oder eine prächtig umrankte Pergola gestaltet werden will. Und auch als Bodendecker eignen sich manche Rosensorten hervorragend. Von wesentlicher Bedeutung für ein optimales Wachstum ist neben dem richtigen Schnitt und einem guten Winterschutz vor allem die Nährstoffversorgung der Pflanzen. Mit Floragard Rosenerde und Floragard Duo-Vital Gartenpflanzendünger stehen hochwertige Produkte zur Verfügung, die den edlen Gewächsen helfen, sich naturgemäß und gesund zu entwickeln und prächtige Blüten zu treiben.

Doch bevor die richtige Pflege die Schönheit der Blumen dauerhaft erhält, kommt es zu allererst auf die gekonnte Pflanzung an. Die Empfehlung: Wurzelnackte Rosen vor dem Einpflanzen zwölf Stunden ins Wasser stellen und die Wurzeln auf 20 Zentimeter einkürzen. Containerrosen gut wässern. Ein Wurzelschnitt ist hier nicht notwendig. Beim Einpflanzen der Triebe empfiehlt sich Floragard Rosenerde. Denn diese Spezialerde enthält extra viel Humus und ist genau auf die Bedürfnisse von Rosen abgestimmt. Der wertvolle Naturdünger Guano versorgt die Pflanzen lang anhaltend mit allen wichtigen Nährstoffen. Ton nährt zusätzlich mit Spurenelementen und dient als Wasser- und Nährstoffspeicher. Nachdem die Pflanzen von Mutter Erde umhüllt sind, kommt es auf die optimale Pflege der edlen Gewächse an: Das organisch-mineralische Granulat des Floragard Duo-Vital Gartenpflanzendüngers mit mineralischem Kern und pflanzlich-organischer Hülle enthält hochwertigen Seevogelguano und zusätzliche Spurenelemente. Die ausgeglichene Düngerformel sorgt für kräftiges Wachstum; ein hoher Magnesiumanteil beugt der Braunfärbung vor. So bleibt die Königin der Blumen – die Rose – lange schön.

Weitere Informationen gibt es unter

www.floragard.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.