Freitag , 16. November 2018
Newsticker
Home / Wohnen / Bad / Moderne Badewannen – Flexibilität bei der Einrichtung im Badezimmer

Moderne Badewannen – Flexibilität bei der Einrichtung im Badezimmer

Die Badewanne kann als Zentrum des Badezimmers gesehen werden. Hier wartet die Entspannung. Gleichzeitig ist sie aber auch ein wichtiges stilistisches Element, dem bei der Einrichtung eine große Bedeutung beigemessen wird. Dank moderner Modelle lässt sich inzwischen eine Badewanne für jeden Geschmack finden.

Freistehende Badewanne oder Eck-Variante: Die Auswahl aus den Möglichkeiten

Foto: ErikaWittlieb / pixabay.com

Bei der Suche nach der passenden Badewanne in einem Badshop kommt es vor allem darauf an zu prüfen, wo sie aufgestellt werden soll. An eine freistehende Badewanne werden andere Ansprüche gestellt, als an eine Eckbadewanne. Während mit einer Eckbadewanne vor allem der Platz genutzt werden soll, ist die freistehende Badewanne ein wichtiges Stilelement, um das ein Badezimmer drum herum aufgebaut wird. Eine dritte Variante ist der Griff zu einer Einbaubadewanne oder einer Halbeinbaubadewanne. Ist die Entscheidung für eine der Varianten gefallen, kann die Suche beginnen. Runde oder eckige Badewannen liegen im Trend und werden sehr gerne ausgewählt. Gleiches gilt für den Stil. Moderne Lösungen kommen ebenso gut an, wie Badewannen, die in ihrem Design an den viktorianischen Stil erinnern.

Das Material – ein nicht zu unterschätzender Faktor

Neben dem Stil und dem Design spielt auch das Material eine wichtige Rolle bei der Entscheidung für eine Badewanne. Zahlreiche Markenhersteller greifen sehr gerne auf den Einsatz von Sanitäracryl zurück. Der Grund dafür ist, dass Sanitäracryl zahlreiche positive Eigenschaften mitbringt. Neben einer einfachen und hygienischen Reinigung, punktet es vor allem durch seine hohe Wärmedämmung. Es ist aber nicht das einzige Material, aus dem Badewannen gefertigt werden können. Gerade Modelle in einem klassischen Stil sind oft aus emailliertem Stahl. Dadurch bekommen sie einen besonderen Glanz.

Interessant dürfte auch die Frage sein, ob weitere Badmöbel und Sanitärprodukte aus der ausgewählten Linie im Angebot sind. Sollen noch Dusche und Waschbecken sowie WC in einem ähnlichen Stil in das Badezimmer integriert werden, ist es hilfreich, direkt bei dem ausgewählten Hersteller zu schauen. Zwar sind die modernen Badewannen heute schlicht in ihrem Design gehalten und können auch sehr gut mit anderen Linien kombiniert werden. Nicht für jeden Kunden stellt jedoch ein Mix aus unterschiedlichen Linien die optimale Wahl dar.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Bauen-Wohnen-Aktuell.de an. Sie schreibt als Journalistin über Hausbau, Inneneinrichtung, Energiesparen, Gartengestaltung, Pflanzen und Haustiere, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@bauen-wohnen-aktuell.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen