Dienstag , 17. September 2019
Newsticker
Home / Aktuell / Wohnwelten mit Holz – Natürlich schön und ökologisch wohltuend

Wohnwelten mit Holz – Natürlich schön und ökologisch wohltuend

Ankommen, entspannen, wohlfühlen – Menschen suchen den ruhigen Gegenpol zur Hektik einer schnelllebigen Welt vor allem in den eigenen vier Wänden. Die Wohnung ist geschätzter Rückzugsort. Hier findet man Geborgenheit, Entschleunigung und zunehmend Natürlichkeit. Ein Blick auf die Kollektionen großer Möbelhersteller verrät: Die neue Gemütlichkeit verbindet hohe Materialehrlichkeit mit modernsten Komfortansprüchen. Polstermöbelspezialisten wie ADA steigern das Wohlbefinden im eigenen Zuhause vor allem mit dem Einsatz natürlicher Materialien.

Besonders Holz sorgt für eine behagliche Atmosphäre im privaten Wohnraum. Zeitlos schöne Designgarnituren mit massiven Sichtholzelementen strahlen eine natürliche Wärme aus und vermitteln sofort eine hohe Wertigkeit. Dabei ist jedes Stück mit seiner individuellen Maserung ein Unikat. Es erzählt seine eigene Geschichte und beeindruckt mit seinem frischen, lebendigen Charakter. „Holz ist ein Klassiker der Raumgestaltung. In puncto Design fügt sich das Multitalent in jeden Wohnstil harmonisch ein“, erklärt Gerhard Vorraber, Vorstand von ADA.

Modell TAVOLA spielt mit dem Kontrast zwischen weichen Sitz- und Rückenkissen mit gesofteten Ecken und kubischen Sichtholzelementen. Die Eckbank schließt mit einer integrierten, großflächigen Ablage ab. Quelle: GeSK
Modell TAVOLA spielt mit dem Kontrast zwischen weichen Sitz- und Rückenkissen mit gesofteten Ecken und kubischen Sichtholzelementen. Die Eckbank schließt mit einer integrierten, großflächigen Ablage ab. Quelle: GeSK

Mit Massivholz zelebriert man die eigene natürliche Wohnkultur. Heute legen Menschen großen Wert auf gesundes Wohnen. Das beinhaltet, auf die Herkunft und die ökologische Unbedenklichkeit der verbauten Materialien zu achten. Renommierte Unternehmen setzen auf edle Hölzer, die ausschließlich aus nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen werden. Um den natürlichen Charakter, den Geruch und die samtige Haptik von Holzmöbel zu erhalten, werden die Oberflächen nur mit Beizen auf Wasserbasis behandelt und mit hochwertigen Ölen versiegelt.

Holz lebt und atmet – deshalb wohnen wir so gerne mit ihm zusammen. Auch im Schlafzimmer spielt das Naturprodukt seine positiven Eigenschaften aus. Holz bindet Gerüche. Es ist atmungsaktiv, nimmt Wärme und Feuchtigkeit auf und reguliert so optimal das Raumklima. Ein Bett mit Massivholzrahmen sorgt auf diese Weise in der Nacht für ein besonders angenehmes Schlafklima.

Quelle: GeSK

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen