Dienstag , 7. Juli 2020
Newsticker

Dünn dämmen – dick sparen

Ein Haus sollte nicht nur auf dem Dach, sondern auch im Keller voll isoliert sein. Die dünnen Dämmplatten aus Resolhartschaum sorgen dabei für genügend Bewegungsfreiheit. (Foto: epr/EcoTherm)

Die letzten Winter in Deutschland waren hart und der nächste steht bevor. Deshalb nutzen viele den Herbst, um das Eigenheim für den Winter zu rüsten. Dabei stehen vor allem energetische Verbesserungen auf dem Plan. Eine beliebte und in Eigenregie durchzuführende Maßnahme ist die Dämmung der Kellerdecke. Speziell dafür entwickelte Hochleistungs-Dämmplatten aus Resolhartschaum von Kingspan helfen dabei, Heizenergie einzusparen. Durch die höhere Dämmleistung genügt eine wesentlich dünnere Dämmschicht als bei herkömmlichen Dämmstoffen wie Mineralwolle oder Polystyrol. Es bleibt mehr Kopffreiheit erhalten und der Keller wird nicht zum Kriechkeller. Mehr unter www.kingspaninsulation.de.

Home sweet home: Gerade im Winter möchte man es daheim gemütlich und warm haben. Ein gut gedämmtes Haus ist dafür eine ideale Voraussetzung. (Foto: epr/EcoTherm)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.