Sonntag , 20. September 2020
Newsticker

Die Wellnessoase im eigenen Garten

Gute Freunden zum Grillen im Garten einladen oder eigene Tomaten ernten, das war immer schon schön. Aber in der aktuellen Situation, rund um die sehr eingeschränkte Reisefreiheit durch die Pandemie, da kann der eigene Garten als Entspannungsort nochmal einen ganz anderen Stellenwert für uns bekommen. Dann nämlich, wenn wir auch unseren Urlaub zu Hause verbringen.

Regelmäßiger Aufenthalt im Freien hat darüber hinaus zahlreiche positive Auswirkungen auf unsere Gesundheit. Stressabbau ist die Basis für die Regeneration des Körpers und die Stärkung des Immunsystems. Was wir jetzt alle brauchen. Da lohnt es sich einmal hinzuschauen, wie viel Urlaubsgefühle und Entspannung der eigene Garten zu bieten hat. Wir geben Ihnen hilfreiche Tipps zur Einrichtung und Gestaltung Ihrer Wellnessoase direkt vor der Haustür!

Der persönliche Geschmack

Mit ein wenig Planung im Vorfeld lassen sich verschiedenste Wellness Projekte daheim verwirklichen. Jeder Mensch hat andere Vorstellungen und Vorlieben hat, daher ist es sinnvoll, gemeinsam zu überlegen, was man gerne umsetzen möchte. Möchten Sie viel selber machen, also eher kleine Veränderungen, die aber auch eine große Wirkung haben können, oder lässt das Budget bei Neubau oder Eigentum eine komplette Neugestaltung durch einen Gartendesigner zu – vieles ist möglich.

Die Bepflanzung und Ruhezonen

Foto: pixabay.com

Pflanzen sind das Herzstück eines jeden Gartens. Die Farbe Grün in all ihren Nuancen steht für Erneuerung und Wachstum, aber auch für Hoffnung, Ausgeglichenheit und Zuversicht. Perfekt, um die Regeneration zu unterstützen.

Beobachten Sie für die Bepflanzung die Lichtverhältnisse im Garten im Tagesverlauf, um die richtige Pflanzenauswahl zu treffen. Denn jede Art hat ihre bevorzugten Standplätze. Lassen Sie bei der Auswahl der Sorten ihren eigenen Geschmack einfließen. Mögen sie es leicht und schwingend, oder lieben sie eine bunte Blütenvielfalt? Gehört zu Ihrem Wohlfühlprogramm auch die Pflege der Pflanzen – oder sollen sie eher robust und pflegeleicht sein?

Diese Überlegungen führen Sie direkt in die individuelle Gestaltung Ihrer eigenen Wellnessoase im Garten. Die Gartencenter können fast jeden Wunsch erfüllen.

Das Licht und besonders die Sonneneinstrahlung spielen auch für Ruhezonen und Sitzgelegenheiten eine große Rolle. Und beides sollte in keiner Wellnessoase fehlen. Auch eine bequeme Möglichkeit zu liegen, sei es für ein Powernickerchen oder einfach, um in Ruhe ein gutes Buch zu lesen, gehört dazu.

Die Mahlzeiten im Freien einnehmen, das fühlt sich gleich ein bisschen wie Urlaub an, denn oft gönnen wir uns diesen Luxus im stressigen Alltag leider nicht. Denken Sie hier an Schattenspender und an Sichtschutz. Ob es eine blickdichte Hecke ist oder fertige Elemente aus dem Baumarkt, um rankende Blühpflanzen daran hinaufklettern lassen, wichtig ist das Gefühl von Rückzugsort und Privatsphäre. Ohne neugierige Blicke fürchten zu müssen.

Elemente der Natur und Wasser

Elemente der Natur haben großen Einfluss auf unsere innere Ruhe und steigern den Wohlfühlfaktor jeder Wellness Oase. Das können eine Holzterrasse, große Findlinge oder Natursteine sein. Wenn sie die mediterrane Lebensweise mögen, auch ein nach Lavendel und Rosmarin duftender Kräutergarten und tönerne Amphoren als Blickfang.

Ein plätschernder Quellstein wirkt schon Entspannungswunder, aber die Möglichkeit, ins Wasser zu gehen, ist die Krönung. Dafür bietet Pool Systems Fertigpools für jede Gartengröße von kompakt bis fürstlich groß. Oder sogenannte Swim Spas, die als Whirlpool und auch zum Schwimmen dienen können. Unabhängig von Jahreszeit und Außentemperatur ist das die perfekte Kombination von Wellness und Gesundheit.

Die Wellnessoase im eigenen Garten ist die beste Investition in Ihre work-life-balance und der Fantasie sind bei der Gestaltung und Ausstattung keine Grenzen gesetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.