Freitag , 19. Juli 2019
Newsticker
Home / Aktuell / Sofa ist nicht gleich Sofa

Sofa ist nicht gleich Sofa

akz-o Sofas sollten heute multifunktional sein und eine ganze Fülle von Aufgaben meistern: Sei es nun relaxen, kuscheln, TV gucken, mit Freunden quatschen, lesen oder schlafen – im Idealfall ist das Sofa für all das und noch mehr gerüstet. Doch multifunktionale Lösungen entpuppten sich oft als nicht ideal. Vor allem sind die „Verwandlungskünstler“ im Praxistest häufig nicht so einfach zu handhaben, wie sich das die Konsumenten wünschen.

Foto: Ada Qualitätsmöbel/spp-o
Foto: Ada Qualitätsmöbel/spp-o
Foto: Ada Qualitätsmöbel/spp-o
Foto: Ada Qualitätsmöbel/spp-o

Doch mittlerweile hat sich auch in dieser Hinsicht einiges getan. Komfortable „Multitalente“ verbinden heute Design und intelligente Technik. Ausgeklügelte Systeme verwandeln das Sofa innerhalb kurzer Zeit und bieten ohne viel Anstrengung die gewünschte Funktionalität bzw. die Sitz-, Relax- oder Liegefläche der Wahl. Dass dieser Komfort nicht auf Kosten wertvoller Wohnfläche gehen muss, stellt der Qualitätsmöbel-Hersteller Ada unter Beweis. Die Relaxfunktion „ergo glide“ wurde gleich in mehreren Modellen seiner jungen Polster-möbellinie trendline umgesetzt. Das Resultat ist überzeugend und beweist, dass intelligent designte Sofas heute wirklich richtige Alleskönner sind. Die neue Funktion macht vor allem optisch eine gute Figur. Die Sitzgruppen sehen auch mit ausgeklapptem Fußteil gut aus, was bei vielen multifunktionalen Serien anderer Hersteller durchaus nicht selbstverständlich ist.

Foto: Ada Qualitätsmöbel/spp-o
Foto: Ada Qualitätsmöbel/spp-o

Funktionalität und einfache Bedienung
Dieser optisch positive Eindruck geht freilich nicht auf Kosten der Funktionalität. Eine ausgefeilte Gleitfunktion macht die Bedienung einfach. Damit lässt sich die Sitzbank im Nu in eine liegefreundliche Position bringen. Gesteuert wird die Verwandlung durch einen seitlich im Sitzspalt angebrachten Schlaufenzug und Körperdruck. Wahlweise ist auch eine Motorsteuerung möglich, deren Bedienelemente ebenfalls im Sitzspalt positioniert sind. Für zusätzlichen Komfort und Bequemlichkeit sorgen hochklappbare Nackenstützen. Sie sind je nach Ergo-Glide-Modell eingesteckt oder integriert und lassen sich ohne großen Kraftaufwand hochklappen.

Das Sofa wird zum Platzwunder
All diese Funktionen gehen nicht zulasten des Platzbedarfs. Bei der Konzeption wurde auf optimale Raumnutzung geachtet. Der Platzbedarf hinter der Sitzgruppe beträgt trotz bequemer Liegeposition oder Nackenstützung lediglich 15 Zentimeter. Ermöglicht wird das durch die neuartigen Wallfree Beschläge der „ergo glide“ Funktion. Das Multifunktionssofa kann also fast direkt an der Wand platziert werden und muss nicht mitten im Raum stehen. Die neuen Relaxsofas gibt es in einer breiten Stoff- und Lederauswahl. Bei den Sitzqualitäten stehen drei Ausführungen zur Wahl – eine feste, eine softe und einer supersofte Variante. Auch unterschiedliche Zusammenstellungen und Breiten sind möglich.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen