Sonntag , 15. September 2019
Newsticker
Home / Wohnen / Einrichtungen / Möbel – Was zeichnet Qualitiät aus?

Möbel – Was zeichnet Qualitiät aus?

Beim Möbelkauf sollte nicht nur auf die Optik und das Design geachtet werden. Mindestens genauso wichtig sind Qualität und eine verantwortungsvolle Herstellung der Möbel. Darauf legen immer mehr Verbraucher viel Wert. Doch woran erkennt man, dass sie den Ansprüchen gerecht werden? Im folgenden Ratgeber wird erläutert, was hochwertige Möbel auszeichnet.

Auf Nachhaltigkeit achten

Foto:
La-Belle-Galerie / pixabay.com

Bei Möbeln, die nach ökologischen Kriterien hergestellt werden, sind keine giftigen Stoffe enthalten und die Entfernungen zwischen Rohstofferzeugung, Herstellung und Möbelgeschäft möglichst gering, um den CO2-Verbrauch zu reduzieren. Möbel aus nachhaltiger Forstwirtschaft haben keine langen Lieferwege hinter sich, sind weitestgehend ohne Metalle verarbeitet und mit natürlichen Ölen, Lasuren und anderen Stoffen behandelt. Sie stoßen keine Schadstoffe aus und lassen sich gefahrlos auf dem Sperrmüll entsorgen. Zudem werden keine Ressourcen verschwendet. Bei Pickawood gibt es hochwertige Möbel nach Maß, die individuell und per Hand angefertigt werden und aus Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft bestehen. Die Möbelstücke sind schadstoffgeprüft und frei von Allergieauslösern. Dies ist gut für das Raumklima und die Umwelt.

Schadstofffreie Möbel wählen

Während der Herstellung von vielen Möbeln werden zum Teil Schadstoffe eingesetzt, beispielsweise formaldehydhaltige Kleber, die in unterschiedlichen Konzentrationen nicht nur in den Möbelstücken enthalten sind, sondern sich auch in der Wohnung wieder finden und das Raumklima belasten. Möbel, die Schadstoffe abgeben, können Allergien auslösen. Wer die Schadstoffbelastung verhindern möchte, sollte auf hochwertige Holzmöbel setzen. Denn Massivhölzer sind absolut langlebig und frei von schädlichen Bindemitteln. Entströmt von den Möbeln ein unangenehmer Geruch, werden sie lieber nicht gewählt.

Weitere Kaufkriterien bei Möbeln

Qualitative Möbel zeichnen sich zudem durch hohe Stabilität, Robustheit und Langlebigkeit aus. Hierbei spielen die Beschläge, mit denen die Wand-, Seitenteile und Böden miteinander verbunden sind, sowie Holzwerkstoffe eine wichtige Rolle. Um eine maximale Haltbarkeit und Belastbarkeit zu garantieren, sollten bei der Herstellung der Möbel robuste Beschläge und Holzwerkstoffe namhafter Hersteller zum Einsatz kommen. Dies ist umso wichtiger, wenn die Möbel gern umgestellt werden oder häufiger umgezogen wird. Tragende Elemente, beispielsweise Zwischenböden oder Seitenteile, sind im Idealfall nicht zu dünn und mindestens 16 mm stark. Ecken und Kanten müssen so verarbeitet sein, dass keine Verletzungsgefahr davon ausgeht, insbesondere bei Kindern im Haushalt. Zudem sollte bei Möbeln für Feuchträume darauf geachtet werden, dass die Anforderungen aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit höher sind. Daher ist es wichtig, dass sie aus hochwertigen Materialien bestehen.

Zusammenfassung

Beim Möbelkauf wird meistens viel Geld ausgegeben. Es lohnt sich daher umso mehr, genauer hinzuschauen. Um lange Freude an den Möbeln zu haben sowie dem Raumklima und der Umwelt etwas Gutes zu tun, sollte nicht nur auf optische Aspekte, sondern ebenso auf Qualität, Langlebigkeit, Nachhaltigkeit und gesundheitliche Unbedenklichkeit geachtet werden. Die Verwendung heimischer Hölzer und ein schonender Umgang mit Ressourcen werden immer wichtiger. Darauf wird bei Möbeln aus nachhaltiger Forstwirtschaft geachtet, aber dennoch viel Wert auf das Design gelegt, sodass jeder die passenden Möbel findet, die seinem Geschmack und Anspruch entsprechen. Damit sie sich gut in den Raum integrieren, müssen sie natürlich bezüglich der Größe passen. Hierfür ist es wichtig, Maß zu nehmen. Die Planung steht beim Möbelkauf stets an erster Stelle.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Bauen-Wohnen-Aktuell.de an. Sie schreibt als Journalistin über Hausbau, Inneneinrichtung, Energiesparen, Gartengestaltung, Pflanzen und Haustiere, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@bauen-wohnen-aktuell.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen