Donnerstag , 13. Dezember 2018
Newsticker
Home / Aktuell / Möbel im Landhausstil

Möbel im Landhausstil

Möbel im Landhausstil – im ganzen Haus willkommen

Möbel im Landhausstil sind absolut zeitlos. Sie sind nicht auf eine bestimmte Epoche festgelegt, sondern können Antiquitäten sein, aber eben auch moderne Bauernmöbel – so ein gern verwendeter Begriff für die Möbelgattung.

Möbel im Landhausstil sind für sämtliche Wohnbereiche geeignet. Im Wohnzimmer und bei den Kleinen sorgen helle Farben für eine besonders wohnliche Atmosphäre, die noch verstärkt wird, kommen florale Muster mit ins Spiel. Ganz anders verhält es sich bei dunkler Optik. Landhausstilmöbel in diesen Tönen vermitteln etwas Gediegenes und sind auch im Businessbereicht sehr gut einsetzbar.

Erstaunlicherweise entscheiden sich auch junge Menschen für den Landhausstil, wenn es um die Küche geht. Der Reiz liegt häufig im Gegensatz moderner Elektrogeräte in Edelstahloptik und den Oberflächen, die vom Hersteller einen „Gebrauchtlook“ verpasst bekommen. Im Trend sind große und offene Küchen, die auch für Stühle, Tisch und Bänke Räume freihalten. Der Kontrast moderne Elektronik und antike Einrichtung findet im Wohnbereich seien Fortsetzung.

Massiv und erhaben

Möbel im Landhausstil sind eine gute Wertanlage. Da sie zumeist aus massiven Holzelementen gefertigt werden, halten sie sich über Jahrzehnte. Eine Behandlung der Oberflächen mit Öl hebt die natürlichen Farben des Holzes hervor. Der Anstrich mit Natronlauge hat einen besonderen Effekt. Auf diese Weise kommen die Jahresringe zum Vorschein und lassen das Möbelstück erhaben erscheinen. Auf Farben und Lacke muss dabei keinesfalls verzichtet werden. Mit bestimmten Maltechniken gelingt es, die Struktur des Holzes sichtbar zu belassen.

Wer sich für Landhausstil entscheidet, hat auch beim Zubehör nahezu unbegrenzte Auswahlmöglichkeiten. Alte Haushaltsgeräte als Deko für die Küche, Stoffe in Farben und Mustern, die die Thematik der Möbel aufnehmen, antikes Spielzeug für das Kinderzimmer – bitte in die oberen Regale – oder Glas und Porzellan: passende Dekorationen finden sich nicht nur in den möbelhäusern, sondern vielfach auch auf Flohmärkten. Dann echt antik und immer im Preis verhandelbar.

One comment

  1. Sehr schöner Artikel. Ich selbst, bin doch eher ein Fan von modernen Möbel z.B. Hochglanz-Optik. Der Landhausstil trifft nicht ganz meinen Geschmack.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen