Sonntag , 16. Dezember 2018
Newsticker
Home / Wohnen / Warum der Hängeschrank immer beliebter wird

Warum der Hängeschrank immer beliebter wird

Hängeschränke sind überall zu finden. Je nach Einsatzort erfüllen sie eine besondere Funktion. Oft steckt in ihnen auch eine unerwartete und kreative Einrichtungsidee. Hängeschränke haben nämlich das Potential dazu mehr zu sein, als nur ein langweiliges Möbelstück.

Der Hängeschrank als Platzwunder

Die Idee hinter dem Schrank zum Hängen ist einfach. Wände werden meist nicht genutzt, es sei denn für dekorative Elemente wie Bilder oder Spiegel. Dabei bieten die Wände so einige Möglichkeiten den Stauraum einer Wohnung zu erhöhen und gleichzeitig Platz auf dem Boden einzusparen. Das schafft der Hängeschrank an der Wand spielend – Fest verschraubt ist er stabil und bietet den unterschiedlichsten Objekten Platz. Das können alltägliche Dinge sein, wie ein Kaffeeservice oder auch ungewöhnliche Sachen, wie die heißgeliebte Plattensammlung oder kreatives Zubehör wie Wolle oder Bastelzeug.
Der Hängeschrank hat also zwei entscheidende Vorteile. Er hält den Boden frei und bietet viel Platz für die Lieblingssachen.

Für jedes Zimmer den passenden Hängeschrank

Der Aufbau des beliebten Möbelstückes ist einfach. Eine Front, zwei Seiten, ein Boden, ein Deckel und eine Rückwand – alles so wie bei einem “normalen” Schrank. Der Clou ist die Aufhängungsvorrichtung für die Wand, anhand derer der Hängeschrank festgemacht wird.

Foto: shadowfirearts / pixabay.com

Doch wer denkt hier ist schon Schluss mit der Besonderheit, irrt. Verschiedene Materialien, Größen und die Kombinierbarkeit mit Regalsystemen machen ihn zum Einrichtungsgegenstand der Extraklasse.

Ein Hängeschrank aus Holz ist eine hübsche und rustikale Sache und passt hervorragend ins Wohnzimmer, wo er DVDs oder Bücher aufnimmt und sie vor Staub und neugierigen Kinderhänden schützt. Es gibt ihn auch mit Glasfronten, damit man jederzeit die private Sammlung kunstvoller Figuren oder wertvolle Kunstgegenstände bewundern kann. Aber nicht jedem ist klar, welche Vielfalt hier möglich ist. Inspiration und Hängeschränkeideen kann man sich bei Pharao24 holen. Dabei ist es egal, ob diese für die Küche, das Badezimmer oder das Wohnzimmer benötigt werden. In der Küche machen sich Glasfronten ebenso gut, aber meist greift man hier bei Hängeschränken eher auf robuste, beschichtete Fronten zurück, die kratzfest und leicht zu reinigen sind.
Schmale Hängeschränke finden sich vor allem im Badezimmer wieder, wo sie Zahnbürste, Kamm und Make-up ein Zuhause geben und auf ihre platzsparende Art zum unverzichtbaren Möbelstück werden.

Kreativ und vielseitig einsetzbar

Aufgrund der vielen unterschiedlichen Formen, Materialien und Größen sind Hängeschränke vielseitig einsetzbar und auch kombinierbar mit Regalen, Vitrinen oder Sideboards.

Oft kann ihn ihnen auch eine echte Überraschung stecken. Es reicht beispielsweise schon, wenn sich die Tür von oben nach unten öffnen lässt und die Rückwand verspiegelt ist oder mit Beleuchtung gearbeitet wird. Schon wird aus dem Hängeschrank eine kleine Bar, die mit Gläsern und einer guten Flasche Whisky ausgestattet ist.

Öffnet sich die Tür von unten nach oben und ist der Hängeschrank stabil genug – hier unbedingt auf die Türscharniere achten – wird die Tür zur Ablagefläche und der Hängeschrank mit einem Handgriff zum zusätzlichen Beistelltisch.

Ein Hängeschrank kann also viele Gestalten haben, viele Funktionen erfüllen und oft auch ganz anders sein als erwartet.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Bauen-Wohnen-Aktuell.de an. Sie schreibt als Journalistin über Hausbau, Inneneinrichtung, Energiesparen, Gartengestaltung, Pflanzen und Haustiere, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@bauen-wohnen-aktuell.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen