Montag , 15. Juli 2019
Newsticker
Home / Aktuell / Das Eigenheim: Vorsorge und ein Plus an Lebensqualität

Das Eigenheim: Vorsorge und ein Plus an Lebensqualität

„Eigener Herd ist Goldes Wert“ hieß es bei unseren Großeltern – ein Sprichwort, dessen Wahrheitsgehalt sich auch heutzutage kaum bestreiten lässt. Dass ein eigenes Haus die beste Altersvorsorge ist, war eigentlich schon immer richtig, umso mehr gilt dies in Zeiten großer Turbulenzen an den Börsen und einer finanziell ungewissen Zukunft. Eine Immobilie zu finden, die man sich auch leisten kann, ist allerdings gar nicht so einfach. Altbauten wirken oft auf den ersten Blick günstig. Der Renovierungsaufwand, insbesondere in energetischer Hinsicht, wird aber meistens unterschätzt. Bei Neubauten dagegen lässt sich teilweise noch schwerer absehen, was sie am Ende kosten.

Foto: ELK / HLC
Foto: ELK / HLC

Bauwillige, denen Planungssicherheit besonders wichtig ist, sollten sich daher für ein Haus zum Festpreis entscheiden. Passiv- oder Niedrigenergiebauweise ist bei einem Fertighaus von Elk ebenso selbstverständlich wie modernste Haustechnik und zeitgemäße Grundrisse. Ganz neu entwickelt wurde der Typ „Living 145“: Das schicke Obergeschoss-Haus mit 25° Satteldach bietet eine ansprechende Optik. Der hohe Kniestock schafft im Inneren des Obergeschosses eine angenehme Raumhöhe. Zwei Zimmer mit direktem Zugang zum Balkon, ein Extraraum für einen großen Schrank, ein geräumiges Familienbad und ein Flur befinden sich auf dieser Ebene.

Im Erdgeschoss findet sich ein großer Raum für Wohnen, Essen und Kochen, dazu ein weiteres Zimmer und eine Duschbad mit WC. Der Erker ist ein interessantes Designelement, das sich auch prima als heller Essplatz mit Rundum-Ausblick nutzen lässt. Die gesamte Haustechnik ist in einem separaten Technikraum untergebracht. „Living 145“ hat eine bebaute Fläche von 92,09 qm, eine Nettogrundrissfläche von 144,65 qm und einen Kniestock von 1,80 m. Seine passgenau vorproduzierten Wände, Decken und Dachelemente werden vor Ort Stück für Stück fachmännisch montiert. Dies garantiert eine kurze Bauzeit ohne Trocknungsphase.

Weitere Informationen gibt es bei Elk Fertighaus AG, Bei den Froschäckern 19, 99098 Erfurt, Tel.: 0361 / 4 90 03 33, Fax: 0361 / 4 90 03 35, E-Mail: office@elk.at oder unter www.elk-fertighaus.de HLC

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen