Donnerstag , 13. Dezember 2018
Newsticker
Home / Aktuell / Das passende Fenster für jeden Raum

Das passende Fenster für jeden Raum

Ob Wohnzimmer, Schlafraum, Küche oder Bad – jeder Raum wird anders genutzt. Das stellt auch unterschiedliche Anforderungen an die Fenster. So bewähren sich etwa in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit Kunststoff-Systeme besonders gut, während Holz/Aluminium-Fenster speziell in Wohnräumen für eine heimelige Atmosphäre sorgen. Und auch die Ansprüche an Wärmedämmung und Schallschutz variieren von Raum zu Raum. Die Herausforderung: Welches Fenster passt zu welchem Raum – und passen die einzelnen Systeme überhaupt zueinander?

Einheitliche Optik, unterschiedliche „innere Werte“: Die Ansprüche an ein Fenster sind in jedem Raum unterschiedlich. So bewähren sich etwa in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit Kunststoff-Systeme besonders gut, während Holz/Aluminium-Fenster speziell in Wohnräumen für heimelige Atmosphäre sorgen – umso besser, wenn sie nach außen eine einheitliche Optik ausstrahlen. (Foto: epr/Internorm)
Einheitliche Optik, unterschiedliche „innere Werte“: Die Ansprüche an ein Fenster sind in jedem Raum unterschiedlich. So bewähren sich etwa in Räumen mit hoher Luftfeuchtigkeit Kunststoff-Systeme besonders gut, während Holz/Aluminium-Fenster speziell in Wohnräumen für heimelige Atmosphäre sorgen – umso besser, wenn sie nach außen eine einheitliche Optik ausstrahlen. (Foto: epr/Internorm)

Europas führende Fenstermarke Internorm bietet optisch und technisch perfekt aufeinander abgestimmte Holz/Aluminium- und Kunststoff/Aluminium-Fenstersysteme, die sich optimal zu einem intelligenten Gesamtkonzept kombinieren lassen. Der Clou: Während sowohl die Innengestaltung als auch das System mit seinen Leistungsmerkmalen und Features den individuellen Ansprüchen entsprechend ausgewählt werden können, bleibt die Außenoptik bei allen Elementen gleich. Die Aluminium-Vorsatzschale an der Außenseite lässt sich, passend zum Stil der Fassade, für alle Produkte einheitlich definieren. Die Kombinierbarkeit der Systeme macht sich für Häuslebauer und Sanierer auch finanziell bezahlt, denn mit einer intelligenten Auswahl lässt sich viel Geld sparen. So ist etwa das in allen Internorm-Designstilen erhältliche Holz/Aluminium-System HF 310 mit seinen hohen Wärmedämmwerten – im Standard beträgt er UW 0,78 W/m2K – das perfekte Modell für hohe Ansprüche, wie sie in Wohn-, Kinder- oder Schlafräumen gestellt werden.

Die optimale Ergänzung dazu ist das kostengünstigere System HF 210, das sich mit einem Standard-Wärmedämmwert von UW 1,0 W/m2K optimal für Flur, Küche oder Gästezimmer eignet. Und dort, wo Kunststoff/Aluminium-Fenster gewünscht werden – etwa in Nassräumen – liefert Internorm mit dem KF 410 das entsprechende Pendant zum Holz/Aluminium-Sortiment. Dank des abgestimmten Äußeren der Systeme bleibt das Erscheinungsbild völlig harmonisch. Natürlich gilt die Kombinierbarkeit und optische Durchgängigkeit auch für alle Verbundfenstersysteme des Sortiments. Passend zu den Fenstern bietet Internorm zudem auch Hebeschiebetüren in Holz/Aluminium- und Kunststoff/Aluminium-Ausführung. Weitere Informationen gibt es unter www.homeplaza.de und www.internorm.com.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen