Dienstag , 21. November 2017
Newsticker
Home / Aktuell / Der dunklen Jahreszeit mit mehr Licht trotzen

Der dunklen Jahreszeit mit mehr Licht trotzen

Kerzen und Teelichter zieren Tische, Laternen werden ins Fenster gestellt und eine Lichterkette erhellt den Garten: In der dunklen Jahreszeit tut der Mensch alles, um es sich heller und gemütlicher zu machen. Dem Bedürfnis nach Behaglichkeit und mehr Licht während des Herbstes und Winters liegen aber noch tiefere Ursachen zugrunde.

 

Viel Licht auch in dunkler Jahreszeit: Durch großzügige Dachfenster gelangt doppelt so viel Sonnenlicht ins Zuhause wie durch gleich große Fassadenfenster. Wohlbefinden und Wohnqualität steigen spürbar. (Foto: Velux/epr)

 

Das natürliche Tageslicht ist wichtig für die innere Uhr, für den Bio- und Schlaf-Wach-Rhythmus, fürs Wohlbefinden und für die Gesundheit. Zu wenig natürliches Tageslicht kann sogar krank machen und zur sogenannten Winterdepression führen. Viele Menschen jedoch halten sich tagsüber in geschlossenen Räumen auf. Besonders in der kalten und dunklen Jahreszeit ist dann nicht immer gewährleistet, dass genügend natürliches Licht aufgenommen wird. Hier schaffen großzügige Dachfenster, die viel Tageslicht und Sonnenwärme ins Haus lassen, Abhilfe. Sie bieten in der dunklen Jahreszeit eine willkommene Unterstützung mit natürlichem Licht und sind wahre „Lichtduschen“, durch die doppelt so viel Sonnenlicht ins Zuhause gelangt wie durch gleich große Fassadenfenster. Im Vergleich zu Gauben ist es sogar fast das Dreifache. So lässt sich durch den Einbau von Dachfenstern die Wohnqualität unterm Dach spürbar steigern. Sollen zu kleine Dachfenster gegen moderne Lösungen für mehr Licht ausgetauscht werden, bieten sich automatische und energieautarke Modelle wie das VELUX Solarfenster an. Dieses lässt sich bequem per Fernsteuerung beziehungsweise Wandtaster öffnen und schließen. Den für seinen Betrieb erforderlichen Strom bezieht das Solarfenster aus einem integrierten Photovoltaik-Modul. Damit entfallen aufwendige Elektroarbeiten zum Anschluss an das Stromnetz. Doch Tageslicht bedeutet nicht nur Helligkeit. Besonders in den Übergangszeiten Herbst und Frühling gelangt über großzügige Dachfenster auch viel Wärme ins Haus. Diese lässt sich als kostenlose Heizungsunterstützung nutzen. Was im Winter gewünscht ist, kann im Sommer jedoch schnell zu viel sein. Dann bieten außen liegende Sonnenschutz-Systeme zuverlässigen Schutz vor Überhitzung. Sie stoppen die energiereiche Sonnenstrahlung, bevor sie in die Räume gelangt. Weitere Informationen sind unter www.velux.de erhältlich.

 

Nicht nur beim gemütlichen Schmökern in einem Buch ist ausreichend Licht gefragt. Natürliches Tageslicht erhält uns am Leben und ist gesund. Großzügige Dachfenster sind wahre „Lichtduschen“, erhöhen die Wohnqualität und liefern außerdem eine Extraportion kostenlose Wärme. (Foto: Velux/epr)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Für einen bestmöglichen Service verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. weitere Infos

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close