Montag , 27. Juni 2022
Newsticker

Raumspartreppen – Der Platz sparende Weg nach oben

2022-05-23-Raumspartreppen
Bild von Klaus Hausmann von Pixabay.

Wenn Sie nicht gerade in einem Bungalow zu Hause sind, führt der Weg ins Obergeschoss in der Regel über eine Treppe. Nun gibt es aber auch Wohnungen und Häuser, beispielsweise Tiny-Häuser oder Ferienhäuser, mit wenig Platz für eine großzügige Treppe. Für solche schwierigen Fälle gibt es zum Glück clevere Lösungen. Hier bieten sich platzsparende Lösungen wie beispielsweise die der Raumspartreppen besonders gut an. Auch das Verbinden der obersten Etage mit dem Dachboden geschieht in den meisten Fällen mit einer Raumspartreppe.

Raumspartreppen für jeden Geschmack

Viele Menschen verwechseln bzw. setzen eine Raumspartreppe mit einer Dachbodentreppe gleich. Doch im Gegensatz zu einer Dachbodentreppe bieten und punkten Raumspartreppen mit Design und mehr Komfortabilität. Trotz einer schmalen Laufbreite ermöglichen Raumspartreppen, beispielsweise von perfekt-bau, einen komfortablen Auf-und Abstieg.

Vorteile einer Raumspartreppe

Eine Raumspartreppe bietet neben einigen Nachteilen (schmale Stufen) aber auch einige Vorteile gegenüber einer herkömmlichen Treppe. Ein besonders großer Vorteil sind die Kosten. Handelsübliche Modelle können bis zu zwei Drittel weniger kosten und sind somit eine echte Alternative zu einer herkömmlichen Treppe. Allerdings gibt es auch dahingehend natürlich große Unterschiede. Eine Raumspartreppe aus “einfachem Holz” ist kostengünstiger als eine aus Metall. Ein weiterer Grund sich für eine Raumspartreppe zu entscheiden ist der Selbsteinbau. Raumspartreppen gibt es als Bausatz und können ggf. in Eigenarbeit eingebaut werden.

Voraussetzungen für den Einbau einer Raumspartreppe

Nicht überall können Sie einfach eine Raumspartreppe einbauen, weil diese Variante für Sie die kostengünstigere ist. Auch hierbei müssen DIN Normen eingehalten werden. Ein Geländer ist immer Pflicht. Dabei hängt die Höhe des Geländers von der Treppenhöhe ab. Da eine Raumspartreppe durch ihre Gegebenheit nach wie vor noch ein gewisses Sicherheitsrisiko aufweist, müssen Sie darüber hinaus einen sicheren Zugang zur Wohnung gewährleisten können. Das sind allerdings nur einige Faktoren, die zu klären sind.

Um sich nachher ein böses Erwachen zu ersparen, lassen Sie sich vor dem Einbau einer Raumspartreppe lieber von einem Fachprofi beraten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.