Dienstag , 6. Dezember 2022
Newsticker

Whirlpool für Zuhause – Größen, Ausführungen und Kosten

Hektik, Stress und Ermüdung stehen leider viel zu oft an der Tagesordnung und ein dringend benötigtes Wohlfühlprogramm kommt oftmals viel zu kurz. Ein eigener Whirlpool lässt Sie Alltagssorgen in null Komma nichts vergessen und bietet den idealen Ort zum Entspannen. Hochwertige Whirlpools haben zahlreiche Funktionen, etwa Massageprogramme, Sprudelfunktionen oder Lichteffekte und verwandeln das eigene Grundstück zu einer Wellnessoase. Vor der Anschaffung eines Whirlpools stellen sich Ihnen aber sicherlich einige Fragen. Welche Größe ist die richtige? Wie sind die Ausführungen und Funktionen der Modelle und wie hoch belaufen sich die Kosten für die Wellnessoase im eigenen Zuhause? Hier im Artikel erfahren Sie alle wichtigen Informationen rund um die Anschaffung und dem Whirlpool online kaufen bei Perfekt Wellness.

Verschiedene Größen

Das wohl wichtigste Kriterium für die Größe ist der vorhandene Platz vor Ort. Egal ob rund, viereckig oder rechteckig, es stellt sich die Frage, wo der Whirlpool stehen soll. Auf einer Terrasse etwa ist der verfügbare Platz meist etwas geringer als auf einer Wiese im Garten. Neben dem Platz vor Ort spielt es eine große Rolle, wie viele Personen im Whirlpool Platz finden sollen. Kleinere Modelle bieten Platz für 2 bis 3 Personen, größere Ausführungen bieten problemlos 6 oder auch 8 Personen Platz zum Entspannen. Des Weiteren sollte unbedingt vor der Anschaffung geklärt werden, ob Sie in Ihrem Whirlpool ausschließlich Sitzplätze integriert haben wollen oder auch Liegeplätze vorhanden sein sollen?

Merkmale und Ausführungen von Whirlpools

Ein eigener Whirlpool lässt Sie Alltagssorgen in null Komma nichts vergessen.
Bildquelle: AdobeStock

Bei der Anschaffung eines Whirlpools sollte man auf qualitativ hochwertige und geprüfte Modelle zurückgreifen. Robuste Materialien sowie eine einwandfreie Verarbeitung sollten Grundvoraussetzungen sein und versprechen eine lange Lebensdauer. Hierbei gilt es auf folgende Merkmale Wert zu legen.

Achten Sie auf leistungsstarke Heizelemente, welche mindestens eine Leistung von 3kW aufweisen. Dies sorgt für einen beschleunigten Aufheizprozess und erzielt eine angenehme Temperatur von bis zu 40 Grad. Der Aufheizprozess benötigt einen kleinen Vorlauf und je nach vorhandener Leistung kann dies ca. 2 Stunden Zeit in Anspruch nehmen.

Eine wichtige Rolle für den Energieverbrauch spielt die vorhandene Isolierung der Wände. Achten Sie hierbei auf eine 15 – 20 mm dicke Isolierschicht der Wanne mit z.B Polyschaummatten.

Hochwertige und moderne Whirlpools verfügen über zahlreiche Funktionen und bieten von Massageprogrammen über Sprudelfunktionen bis hin zu Effekten und Lichtfunktionen alles was Sie sich vorstellen können. Massageprogramme mit unterschiedlichen Intensitäten sorgen für eine bessere Durchblutung des Körpers und schaffen Entspannung für Muskeln und Gelenke. Zugehörige Sprudelfunktionen werden meist mit Luft betrieben und verleihen ein Gefühl der Schwerelosigkeit, welches das Vergnügen beim Entspannen noch mehr steigert.

Um möglichst lange Vergnügen am Whirlpool im eigenen Zuhause zu haben, ist es empfehlenswert, ein Modell mit Abdeckung zu wählen. Laub und Schmutz sorgen schnell für Unmut beim Wellnessprogramm und haben negative Auswirkungen auf die Technik.

Wie hoch sind die Kosten für einen Whirlpool?

Dieser Aspekt richtet sich ganz nach der gewünschten Ausführung, dem gewählten Material sowie der Größe. Einen Whirlpool für 2 bis 3 Personen mit nur wenigen Funktionen gibt es bereits zwischen 500 Euro und 2000 Euro. Hochwertige größere Modelle mit vielen Funktionen liegen in Bereichen von 3000 Euro bis 8000 Euro und Luxusmodelle können bis zu 30000 Euro kosten. Vor dem Kauf sollten Sie allerdings immer darauf achten, ob Massageprogramme und Sprudelfunktionen sowie Zubehör bereits im Kaufpreis enthalten sind oder es sich hierbei um zusätzliche Kosten handelt.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Bauen-Wohnen-Aktuell.de an. Sie schreibt als Journalistin über Hausbau, Inneneinrichtung, Energiesparen, Gartengestaltung, Pflanzen und Haustiere, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.