Mittwoch , 28. September 2022
Newsticker

Gartenmöbel für gemütliche Stunden im Outdoor-Wohnzimmer

2022-06-21-Gartenmoebel
Foto: Bildarchiv ARKM

Im Sommer sitzen viele Leute lieber draußen an der frischen Luft als drinnen. Vorausgesetzt die Sonne scheint. Mit den passenden Gartenmöbeln wird Ihr Outdoor-Wohnzimmer im Nu zur Wohlfühloase.

Für jeden die passenden Gartenmöbel

Da Geschmäcker bekanntlich verschieden sind, gibt es Gartenmöbel in vielen verschiedenen Designs und auch in verschiedenen Preiskategorien. Junge Leute bevorzugen gerne Palettenmöbel. Je nachdem können Sie sich die Paletten relativ günstig besorgen und mit wenig Aufwand ganz nach Ihrem Geschmack zu einer Sitzlounge zusammenbauen. Paletten sind sehr vielseitig. Im Netz finden Sie tolle Anregungen, was Sie alles aus Paletten gestalten können. Falls Sie allerdings höhere Ansprüche an Ihre (zukünftigen) Gartenmöbel haben, gibt es natürlich auch andere Optionen. Gartenmöbel sollten für Entspannung bei Ihnen und Ihren Gästen sorgen.

Für welchen Zweck möchten Sie die Gartenmöbel nutzen?

Gerade wenn Sie nicht unendlich viel Platz zur Verfügung haben, sollten Sie sich unbedingt überlegen, für welchen Zweck Sie die Gartenmöbel nutzen möchten. Möchten Sie eine gemütliche Sitzlounge, um chillige Cocktailabende zu verbringen oder zum Lesen? Eine Dining-Lounge bietet sich an, wenn Sie heitere Grill- und Gartenpartys steigen lassen möchten. Stapel- oder Klappsessel lassen sich schnell wieder wegräumen, wenn sie nicht benötigt werden. Je nachdem, wie viel Platz Sie im Garten oder auf der Terrasse haben, sind Sonneninseln mittlerweile sehr beliebt. Aber auch Gartenmöbel wie Hängematte und Hängesessel laden zur gemütlichen Auszeit ein.

Urlaub zu Hause

Urlaub ist schön. Leider hat man als normal arbeitender Mensch in der Regel nur zwischen 24 und 30 Tagen bezahlten Urlaub. Damit jeder Gartentag zum Urlaubstag wird, sorgen die entsprechenden Gartenmöbel, Accessoires, Dekoelemente, Pflanzen etc. für das passende Urlaubsfeeling. Vergessen Sie aber nicht den passenden Sonnenschirm oder das entsprechende Pavillon für das Schattenplätzchen in Ihrem Gartenurlaub. Für das entsprechende Strandfeeling darf allerdings der Strandkorb nicht fehlen. Aber auch für weniger Platz gibt es entsprechende Outdoor-Möbel.

One comment

  1. Melanie Samsel

    Vielen Dank für die Tipps! Meine Tochter zieht bald in ihre erste Wohnung, in der sie auch einen Gartenbereich hat – für den sie noch Möbel braucht. Daher ist es gut zu wissen, dass junge Leute Palettenmöbel bevorzugen. Ich werde wohl bald Einwegpaletten bestellen und ihr solche Möbel bauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.