Dienstag , 9. August 2022
Newsticker

Wie sollte eine Küche eingerichtet sein?

2022-06-27-Kueche
Foto von Mark McCammon: https://www.pexels.com/de-de/foto/kuche-und-essbereich-1080721/

Wohnlichkeit wird in modernen Küchen großgeschrieben. Längst ist dieser Raum kein reiner Nutzraum mehr, sondern ein Aufenthaltsort, an dem sich Menschen wohlfühlen dürfen. Darum gehört zu fast jeder Kücheneinrichtung auch ein gemütlicher Sitzplatz mit der Möglichkeit, eine Mahlzeit einzunehmen. Das klappt sogar dann, wenn wenig Fläche zur Verfügung steht, mit cleveren, klappbaren Möbeln. Was Ihrer Küche sonst noch guttut, lesen Sie im Folgenden.

Praktisch und schön zugleich: die moderne Küche

Die moderne Traumküche ist praktisch und schön zugleich. Alle Utensilien sind schnell und einfach greifbar, und zwar dort, wo sie gebraucht werden. Das heißt, dass sich die Schublade für Quirl, Pfannenwender, Kochlöffel und Co direkt neben dem Herd befindet – oder die nützlichen Werkzeuge hängen griffbereit an Wandhaken. Zum Gewürzregal müssen Koch und Köchin keinen einzigen Schritt laufen, wenn sie ein leckeres Süppchen kochen oder Fleisch und Gemüse brutzeln.

Funktionalität ist fast alles, darum sollten Sie sich sehr genau informieren, welche Bequemlichkeiten die heutigen Küchen zu bieten haben. Wie wäre es zum Beispiel mit einem praktischen Kochfeldabzug statt einer wuchtigen Abzugshaube? Oder mit einem Schienensystem im Eckschrank, um auch noch den letzten Winkel zu nutzen? Ein Kühlschrank freistehend braucht zwar etwas mehr Platz als ein Einbaukühlschrank, dafür sieht er meistens schicker aus. Und damit wären wir bei der Ästhetik angelangt.

Gemütlichkeit ist keine Hexerei

Gemütlichkeit ist keine Hexerei, sagt man. Das gilt auch für die Küche, die mit harmonischen Farben und ein paar stilvollen Details zur Wohlfühloase wird. Viele Küchenliebhaber setzen heutzutage auf warme Töne, zum Beispiel eine sonnengelbe Wand oder tiefrote Fronten. Vor das Fenster gehört ein dekoratives Rollo, das nicht nur als Blendschutz, sondern auch als Augenweide dient. Auf den Boden können Sie einen pflegeleichten Küchenteppich legen, das gibt dem Raum einen wohnlichen Anstrich. Und bitte nicht die Pflanzen vergessen! Es bietet sich an, die Küchenfensterbank in einen kleinen Kräutergarten zu verwandeln, so profitieren Sie doppelt von Ihren grünen Mitbewohnern.

Die wichtigste Leitlinie zum Schluss: Bewahren Sie einen einheitlichen Stil. Treiben Sie es nicht zu bunt, mixen Sie nicht zu viele Farben und Formen, sondern legen Sie einen roten Faden fest, dem Sie konsequent folgen. Dann wird Ihre Küche zum optischen und funktionellen Highlight.

2 comments

  1. Vor einigen Tagen wusste ich noch nicht viel über die Kücheneinrichtung. Schön, hier mehr darüber zu erfahren. Da es nicht einfach ist, gute Beiträge zu dem Thema zu finden, bin ich froh, auf diesen Blog gestoßen zu sein.

  2. Tuula Lipponen

    Ich habe erst letztens erfahren, dass es intelligente Kochfeldabzüge gibt. Für meine Küche möchte ich mir nächste Woche ein AEG-Kochfeld mit Dunstabzug kaufen. Dafür suche ich mir noch einen passenden Fachhändler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.