Donnerstag , 8. Dezember 2022
Newsticker

Moderne Laminatböden spielend leicht selbst verlegen

(epr) Die neue Traumwohnung hat einfach alles: Top-Lage, moderne Ausstattung und die perfekte Raumaufteilung – aber der Boden! Ihm sieht man leider oft die Spuren der Vormieter an. Dass eine frische Bodengestaltung in den neuen vier Wänden nicht zur kostspieligen Angelegenheit wird, dafür sorgt modernes Klick-Laminat, das man kinderleicht selbst verlegen kann.

Um einzelne Zimmer oder gar die ganze Wohnung zu renovieren, muss man nicht immer den Handwerker rufen. Viele Dinge kann man inzwischen auch allein bewerkstelligen. Dank stetiger Weiterentwicklungen und ausgefeilter Techniken lässt sich sogar ein hochwertiger Boden selbst verlegen. Vorreiter und Liebling aller Hobby-Handwerker ist das Laminat von Parador mit seiner patentierten Safe-Lock PRO Klick-Mechanik. Es ermöglicht eine einfache und schnelle Verlegung – das gelingt auch Ungeübten. Wie das genau geht, zeigen die Profis auf ihrem eigenen YouTube Kanal.

Prima Klima: Das Laminat von Parador ist emissions- und allergiearm sowie aus nachhaltigem und kontrolliertem Material hergestellt. Das garantiert eine angenehme Wohnatmosphäre. (Foto: epr/Parador)

Schritt für Schritt erklären sie hier Verlegung sowie Zuschnitt und geben auch Tipps für knifflige Situationen. Egal für welche Optik man sich entscheidet – ob Landhausdiele, Schiffsboden oder moderne Stein- oder Betonausführungen –, wichtig ist ein perfektes Verlegebild. Dieses garantiert die einzigartige Form- und Kraftschlüssigkeit der einzelnen Paneele. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: höchste Passgenauigkeit und Stabilität. Parador Laminat lässt sich dank seiner geringen Aufbauhöhe – je nach Qualität zwischen sieben und neun Millimeter bei gleichzeitiger höchster Stabilität – überall problemlos einsetzen. Vor allem im Kinderzimmer, Wohn- und Schlafraum sind nachhaltige und wohngesunde Materialien gefragt.

Hier setzt der Hersteller auf einen Holzanteil von fast 100 Prozent und verwendet ausschließlich kontrollierte, emissionsarme und natürliche Materialien, was auch für Allergiker interessant ist. Neue Maßstäbe setzt Parador auch im Bereich Langlebigkeit. Verschiedene Nutzungsklassen weisen die Belastbarkeit aus und die speziell hochverdichtete Aqua Proof-Trägerplatte garantiert einen zuverlässigen Quellschutz. Die unkomplizierte Pflege von Laminatböden ist ein weiterer Vorteil, denn meist reicht bereits die regelmäßige Trockenreinigung mit Staubsauger oder Besen. Alle Tipps zur Verlegung und zur Pflege von Laminatböden gibt es unter www.parador.de.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Bauen-Wohnen-Aktuell.de an. Sie schreibt als Journalistin über Hausbau, Inneneinrichtung, Energiesparen, Gartengestaltung, Pflanzen und Haustiere, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: [email protected]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich willige ein, dass meine Angaben aus diesem Kontaktformular gemäß Ihrer Datenschutzerklärung erfasst und verarbeitet werden. Bitte beachten: Die erteilte Einwilligung kann jederzeit für die Zukunft per E-Mail an [email protected] (Datenschutzbeauftragter) widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.