Montag , 11. November 2019
Newsticker
Home / Heizen & Energiesparen / Einen Gaskamin für romantische Stunden

Einen Gaskamin für romantische Stunden

(akz-o) Die Italiener nennen es „Dolce Vita“, die Franzosen sprechen vom „Savoir-vivre“ und die Dänen verzaubern die Welt derzeit mit „Hygge“. Gemeint ist stets das Gleiche: die Kunst, das Leben und die Zeit zu genießen. Wer eine klassische Feuerstätte sein Eigen nennt, hat bereits passende Unterstützung. Doch Holz hacken und lagern kann im urbanen Lifestyle kompliziert sein. Mit einem gasbetriebenen Kamineinsatz wie dem Encanto Gaskamin ziehen Komfort und Genuss der neuesten Generation ein. Dank technischer Innovationen wird der Flammentanz mit der Optik eines echten Holzfeuers inszeniert – aber ohne Rauch, Asche und üblichen Schornstein. Einmal vom Fachmann angeschlossen, gelangt der Brennstoff bequem per Gasleitung direkt in den Feuerraum, wo er sauber und fast rückstandslos verbrennt (www.leda.de).

Mit einem Gaskamin wird der Flammentanz mit der Optik eines echten Holzfeuers inszeniert
Foto: Alles auf Knopfdruck: Mit dem Gasfeuer zieht die Bequemlichkeit ein. Foto: Leda Werk/akz-o

In drei Modellvarianten – flach, zweiseitig und Panoramasicht – zeigt der Gaseinsatz des Traditionsherstellers Leda das Spiel der Flammen auf satten 83 cm Frontbreite bis ins Kleinste. Möglich macht das zum einen die sogenannte Woodburner Technology im doppelten Brennersystem, eine Kombination aus Flächenbrenner und Düsen, die direkt in die keramischen Scheitholzimitate integriert sind. Und zum anderen das Premium-Antireflexglas, das durch die Entspiegelung den Charakter eines offenen Kaminfeuers erzeugt. Die glühende Wolle im Feuerbett von dem Gaskamin sorgt zusätzlich für Gluteffekte und rundet mit der optionalen LED-Beleuchtung die warme Atmosphäre ab.

Echte Flammen und angenehme Wärme auf einen Wisch

Entweder mit Einbaurahmen oder ohne – im Innern ist der Gaseinsatz mit Stahl in zeitlosem Schwarz verkleidet. In Ergänzung bietet Leda weiteres Zubehör zur individuellen Gestaltung an. Vom glänzenden Brennraumglas zur Steigerung der Echtfeuer-Optik über Keramikmauersteine im traditionellen Design bis zu dunklen Stahlelementen im Rillen-Look für ein modernes Wohnambiente.

Apropos auf der Höhe der Zeit: Selbstverständlich ist im Lieferumfang eine praktische Fernbedienung inbegriffen. So lässt sich der Encanto Gaskamin nicht nur ein- und ausschalten, auch die Flammenhöhe, der Eco-Modus für eine reduzierte Leistung oder die Betriebszeiten können damit reguliert werden. Komfortabler ist da nur noch die FireApp zur Handhabung via Smartphone und Tablet über die separate WiFi-Box. Mit einem Wisch heißt es dann nur noch: echte Flammen genießen und bei angenehmer Wärme entspannen.

Veröffentlicht von:

Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche
Alexandra Rüsche gehört seit 2009 der Redaktion Bauen-Wohnen-Aktuell.de an. Sie schreibt als Journalistin über Hausbau, Inneneinrichtung, Energiesparen, Gartengestaltung, Pflanzen und Haustiere, sowie Innovationen. Alexandra ist Mitglied im DPV (Deutscher Presse Verband - Verband für Journalisten e.V.). Sie ist über die Mailadresse der Redaktion erreichbar: redaktion@bauen-wohnen-aktuell.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen